“Demokratie
braucht
politische Bildung”

Sie sind hier:

Sie sind hier

Aktuelles

Herzlich Willkommen im Pressebereich!

Wollen Sie in den Presseverteiler aufgenommen werden? Benötigen Sie einen Interview-Partner oder einen Text-Beitrag zu Fragen der politischen Bildung? – Bitte fragen Sie uns! Sie können sich jederzeit gerne bei uns melden.
Neben aktuellen Meldungen und Pressemitteilungen finden Sie hier die Stellungnahmen des Verbandes, den Stellenmarkt sowie einige Textbeiträge, Videos und Downloads (AdB-Logo).

Aufnahme in den Presseverteiler

Wenn Sie regelmäßig über den AdB, seine Aktivitäten, Positionen und Veröffentlichungen informiert werden wollen, nehmen wir Sie gerne in unseren Presseverteiler auf. Eine kurze E-Mail genügt.

Inhaltliche Beiträge zu Themen der politischen Bildung

Der AdB versammelt als national und international tätiger Fachverband eine umfassende Expertise im Bereich der politischen Bildung in Deutschland und Europa. Mit eigenen Modellprojekten fördert der Verband Innovationen im Bereich der außerschulischen Jugend- und Erwachsenenbildung. Gerne geben wir unser Wissen weiter. Für inhaltliche Beiträge nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf!

Vermittlung von Interviews

Gerne vermitteln wir Ihnen Expertinnen und Experten sowie Praktiker/-innen der politischen Bildung für ein Interview. Bitte sprechen Sie uns an!

Praktikum

Wenn Sie im Rahmen Ihres Studiums ein Pflichtpraktikum absolvieren und die Arbeit eines national und international agierenden Verbands politischer Jugend- und Erwachsenenbildung kennenlernen wollen, können Sie sich für ein Praktikum in der AdB-Geschäftsstelle bewerben. Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an die AdB-Geschäftsstelle.

 

 

AdB-Mitgliederversammlung beschließt die Aufnahme fünf neuer Mitglieder
Foto: AdB
12.12. 2019

Verbandsentwicklungsprozess trägt Früchte

AdB-Mitgliederversammlung beschließt die Aufnahme fünf neuer Mitglieder

Der Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e. V. (AdB) hat bereits im vergangenen Jahr einen Verbandsentwicklungsprozess angestoßen, dessen Ziel es u. a. ist, neue Mitglieder für die Mitarbeit im AdB zu gewinnen. Zur Mitgliederversammlung des AdB, die vom 27. bis 28. November 2019 in der Akademie für Politische Bildung in Tutzing stattfand, hatten fünf Organisationen einen Antrag auf Aufnahme in den Verband gestellt.

Mohammad Ahmad und Rama Akar, zwei junge Teilnehmende aus der HÖB e.V., präsentieren Ergebnisse auf der Abschlussveranstaltung
Foto: Sepehr Atefi
11.12. 2019

Ein kurzes Resümee zum Projekt „Empowered by Democracy“

Publikation zum Projektabschluss erschienen

Ende 2019 schließt der Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e. V. (AdB) nach zweieinhalb Jahren das Kooperationsprojekt „Empowered by Democracy“ ab, das gemeinsam mit weiteren Trägern der Gemeinsamen Initiative der Träger Politischer Jugendbildung im bap (GEMINI) umgesetzt wurde. In einer gemeinsamen Abschlusspublikation sind die zentralen Projektergebnisse der beteiligten Träger zusammengefasst. Der AdB zieht ein positives Gesamtfazit.

Professor Dr. Wolfgang Merkel vom Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung bei seinem Vortrag
Foto: AdB
10.12. 2019

Transformationen. Globale Entwicklungen und die Neuvermessung der politischen Bildung

AdB-Jubiläumskongress zum Jahresthema 2020

Am 26. und 27. November 2019 fand in der Akademie für politische Bildung in Tutzing die diesjährige Fachtagung des Arbeitskreises deutscher Bildungsstätten e. V. (AdB) zum Thema „Transformationen. Globale Entwicklungen und die Neuvermessung der politischen Bildung“ statt. Diese Tagung, die in Kooperation mit der Akademie für Politische Bildung durchgeführt wurde, war ein Höhepunkt des 60jährigen Jubiläumsjahrs und gleichzeitig Auftakt für die Aktivitäten zum AdB-Jahresthema 2020.

Mitglieder des Vorstands (v.li.n.re.): Anne Dwertmann, Jugendbildungsstätte Bremen – LidiceHaus gGmbH; Christine Reich, Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein; Roland Wylezol, Jugendbildungsstätte Kaubstraße/Alte Feuerwache e. V.; Nina Pauseback, Jakob-Kaiser-Stiftung e. V., Patrick Siegele, Anne Frank Zentrum e. V.; Karin Pritzel, Herbert-Wehner-Bildungswerk e. V. und Boris Brokmeier, Mariaspring – Ländliche Heimvolkshochschule e. V.; nicht im Bild: Martin Kaiser, Gustav-Stresemann-Institut in Niedersachsen
Foto: AdB
3.12. 2019

AdB-Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand

Boris Brokmeier wird zum Vorsitzenden des AdB gewählt

Die Mitgliederversammlung des Arbeitskreises deutscher Bildungsstätten (AdB), die vom 27. bis 28. November 2019 in der Akademie für Politische Bildung in Tutzing stattfand, hat einen neuen Vorstand gewählt: Boris Brokmeier, Geschäftsführer von Mariaspring – Ländliche Heimvolkshochschule e. V., wurde mit großer Mehrheit zum Vorsitzenden des Vorstands gewählt. Er löst damit Ulrich Ballhausen, Weimar-Jena-Akademie Verein für Bildung e. V., ab, der nach seiner langjährigen Mitarbeit im Vorstand - seit 2012 als Vorsitzender - nicht mehr zur Wahl stand. Die Mitglieder danken dem scheidenden Vorsitzenden für sein großes Engagement!

"Die Verfassung der gegenwärtigen internationalen Ordnung lässt mit der Lage des globalen Ökosystems vergleichen, das ebenfalls auf einen Zusammenbruch zuzusteuern scheint." (Hanns W. Maull)
Foto: www.nasa.gov/multimedia/imagegallery/image_feature_329.html
3.12. 2019

Die neue Welt(un)ordnung

Die neue Ausgabe der Zeitschrift Außerschulische Bildung ist erschienen

Die aktuelle Ausgabe 4/2019 der Fachzeitschrift „Außerschulische Bildung“ widmet sich mit dem Schwerpunkt „Neue Welt(un)ordnung“ einem hochaktuellen Thema, das in seiner Komplexität auch die politische Bildung herausfordert: Wie kann politische Bildung in Zeiten von Unordnung und Ungewissheit Orientierung geben? Aufgabe politischer Bildung ist es, globale Entwicklungen und die Welt(un)ordnung zum Thema zu machen, unterschiedliche Perspektiven zur Diskussion zu stellen, die Komplexität greifbar und Zusammenhänge sichtbar zu machen.

Stiftung wannseeFORUM
Foto: AdB
6.11. 2019

Positive Bilanz

AdB-Fachkommission Verwaltung und Finanzen wertet vergangene Sitzungsperiode aus

Die Mitglieder der AdB-Fachkommission Verwaltung und Finanzen trafen sich vom 24.–25. September 2019 zur letzten Sitzung der aktuellen Sitzungsperiode in der Stiftung wannseeForum in Berlin. Neben dem Austausch über aktuelle fach- und förderpolitische Entwicklungen nahm auch der Rückblick auf die Arbeit in den vergangenen vier Jahren viel Raum bei der Sitzung ein. Zudem trugen die Kommissionsmitglieder Themenvorschläge für die kommende Sitzungsperiode 2020–2023 zusammen.

Foto:
5.11. 2019

Steuerliche Behandlung von Weiterbildung: Umsatzsteuerbefreiung für Bildungsleistungen bleibt

Das Bemühen der Träger der öffentlich verantworteten Weiterbildung hat zum Erfolg geführt

Das Bemühen der Träger der öffentlich verantworteten Weiterbildung, darunter auch des AdB, hat sich gelohnt: Die Koalitionsfraktionen CDU/CSU und SPD haben einen Änderungsantrag zum Entwurf eines Gesetzes zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften eingebracht, mit dem Artikel 10 vollständig aus dem Gesetzesentwurf des Jahressteuergesetzes 2019 herausgenommen wird.

Weimarer Erklärung für demokratische Bildungsarbeit
Foto: Weimarer Erklärung
24.10. 2019

Weimarer Erklärung für demokratische Bildungsarbeit

Ein breites Bündnis von Kultur- und Bildungsträgern positioniert sich für demokratische Grundwerte

Ein breites Bündnis von Vertretern aus Wissenschaft, Kultur und politischer Bildung ist am 23. Oktober 2019 mit der „Weimarer Erklärung für demokratische Bildungsarbeit“ an die Öffentlichkeit getreten. Die Erstunterzeichner setzen sich für die Achtung der Menschenrechte, Gewaltenteilung und Rechtsstaatlichkeit ein.

Ina Bielenberg, Geschäftsführerin des Arbeitskreises deutscher Bildungsstätten e. V. (AdB); Ulrich Ballhausen, Vorsitzender des Arbeitskreises deutscher Bildungsstätten e. V. (AdB) und Dr. Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (v.li.n.re.)
Foto: AdB
21.10. 2019

Politische Bildung für eine weltoffene Demokratie

Festveranstaltung anlässlich des 60. Gründungsjubiläums des Arbeitskreises deutscher Bildungsstätten e. V.

Mehr als 100 Gäste waren am 17. Oktober 2019 der Einladung in die Vertretung des Landes Bremen beim Bund gefolgt, um zusammen mit den Vertreter*innen der AdB-Mitgliedseinrichtungen, dem Vorstand und der Geschäftsstelle des AdB das 60. Gründungsjubiläum des Arbeitskreises deutscher Bildungsstätten e. V. zu feiern. Zu den Gratulant*innen gehörte auch die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Dr. Franziska Giffey, die mit einer ermutigenden Rede und Zeit für ein Gespräch mit Jugendlichen dem AdB ihre besondere Wertschätzung zeigte.

Die Vielfalt der Gesellschaft widerspiegeln
Foto: AdB
16.10. 2019

Prävention und politische Bildung – Wie weiter?

Bericht über die Fortbildungsreihe des AdB-Fachreferats „Religiös begründeter Extremismus“

Im Jahr 2019 hat das Fachreferat „Religiös begründeter Extremismus“ des Arbeitskreises deutscher Bildungsstätten e. V. in Kooperation mit cultures interactive e. V. eine modulare Fortbildungsreihe für Pädagog*innen und Fachkräfte aus Jugend(sozial)arbeit, Bildung und Schule durchgeführt.

Seiten

Aktuelles abonnieren