“Demokratie
braucht
politische Bildung”

Sie sind hier:

Sie sind hier

Aktuelles

Herzlich Willkommen im Pressebereich!

Wollen Sie in den Presseverteiler aufgenommen werden? Benötigen Sie einen Interview-Partner oder einen Text-Beitrag zu Fragen der politischen Bildung? – Bitte fragen Sie uns! Sie können sich jederzeit gerne bei uns melden.
Neben aktuellen Meldungen und Pressemitteilungen finden Sie hier die Stellungnahmen des Verbandes, den Stellenmarkt sowie einige Textbeiträge, Videos und Downloads (AdB-Logo).

Aufnahme in den Presseverteiler

Wenn Sie regelmäßig über den AdB, seine Aktivitäten, Positionen und Veröffentlichungen informiert werden wollen, nehmen wir Sie gerne in unseren Presseverteiler auf. Eine kurze E-Mail genügt.

Inhaltliche Beiträge zu Themen der politischen Bildung

Der AdB versammelt als national und international tätiger Fachverband eine umfassende Expertise im Bereich der politischen Bildung in Deutschland und Europa. Mit eigenen Modellprojekten fördert der Verband Innovationen im Bereich der außerschulischen Jugend- und Erwachsenenbildung. Gerne geben wir unser Wissen weiter. Für inhaltliche Beiträge nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf!

Vermittlung von Interviews

Gerne vermitteln wir Ihnen Expertinnen und Experten sowie Praktiker/-innen der politischen Bildung für ein Interview. Bitte sprechen Sie uns an!

Praktikum

Wenn Sie im Rahmen Ihres Studiums ein Pflichtpraktikum absolvieren und die Arbeit eines national und international agierenden Verbands politischer Jugend- und Erwachsenenbildung kennenlernen wollen, können Sie sich für ein Praktikum in der AdB-Geschäftsstelle bewerben. Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an die AdB-Geschäftsstelle.

 

 

Das GRETA-Kompetenzmodell
Foto: GRETA/DIE
6.11. 2020

Pädagogische Kompetenzen reflektieren –bilanzieren – anerkennen

Online-Veranstaltung zur Vorstellung der GRETA-Instrumente zur Anerkennung von Kompetenzen Lehrender in der Erwachsenen- und Weiterbildung

Welche pädagogischen Kompetenzen sind neben den fachlichen Kompetenzen für die Ausübung von Lehrtätigkeiten relevant? Wie können die eigenen Kompetenzen reflektiert und sichtbar gemacht werden? Welche Möglichkeiten der Kompetenzentwicklung gibt es? – Dies sind einige der Fragen, die während der Online-Veranstaltung „Pädagogische Kompetenzen reflektieren –bilanzieren – anerkennen. GRETA-Instrumente zur Anerkennung von Kompetenzen Lehrender in der Erwachsenen- und Weiterbildung“ am 5. November 2020 aufgegriffen wurden.

Politische Bildung ist nicht neutral. Sie ist plural, intervenierend und gemeinnützig.
Foto: pinnwand/photocase.de
4.11. 2020

Gemeinnützigkeit von Vereinen und Verbänden politischer Bildung

Brief an den Bundesfinanzminister Olaf Scholz und weitere Verantwortliche

Acht Verbände und Vereine der politischen Bildung haben sich mit einem gemeinsamen Brief an den Bundesfinanzminister Olaf Scholz und weitere Verantwortliche gewandt. Sie fordern die Schaffung gesetzlicher Rahmenbedingungen, die es Vereinen und Verbänden ermöglichen, politische Bildungsarbeit zu leisten, ohne die Aberkennung ihrer Gemeinnützigkeit befürchten zu müssen.

Unterstützung von Kinder- und Jugendbildungseinrichtungen in der Corona-Krise. Hier: Jugendbildungsstätte Bremen – LidiceHaus gGmbH
Foto: AdB
4.11. 2020

Hilfen zur Rettung gemeinnütziger Jugendbildungsstätten müssen fortgeführt werden!

Dringende Bitte um Unterstützung durch die politisch verantwortlichen Akteurinnen und Akteure

Mit dem Sonderprogramm Kinder- und Jugendarbeit unterstützt das BMFSFJ Kinder- und Jugendbildungseinrichtungen mit Übernachtungsmöglichkeit in der Corona-Krise. Die Bundesverbände, die das Programm umsetzen, fordern mit einem offenen Brief, dass es verlängert und verbessert wird.

Politische Bildung digital gestalten - Online-Fortbildungsreihe
Foto: AdB
19.10. 2020

Politische Bildung digital gestalten

Online-Fortbildungsreihe gab Anregungen zu Materialien, Inklusion und digitaler Moderation für die Bildungsarbeit

Das AdB-Fachreferat "Religiös begründeter Extremismus" hat den Auftrag, politischen Bildner*innen, Respekt Coaches und anderen Praktiker*innen der politischen Bildung und pädagogischen Praxis konkrete Hilfestellungen und Expertise zugänglich zu machen. Dies geschieht nicht nur über die Plattform politischbilden.de sondern auch über offene Fortbildungsangebote. Drei dieser Fortbildungen fanden im September und Oktober online statt.

Mitglieder der AdB-Kommission Geschlechterreflektierte Bildung
Foto: HochDrei e. V.
15.10. 2020

Romnja Power nutzen – Netzwerke ausbauen

Die AdB-Kommission Geschlechterreflektierte Bildung tagt zu den Themen Intersektionalität und Diversität

Die Kommission Geschlechterreflektierte Bildung hat sich am 8. und 9. Oktober 2020 bei HochDrei e.V. – Bilden und Begegnen in Brandenburg in Potsdam zur zweiten Sitzung innerhalb der neuen Kommissionperiode getroffen. Leider konnten aufgrund der aktuell wieder sehr schnell steigenden Corona-Fallzahlen nicht alle Kolleg*innen zur Sitzung anreisen. Aus diesem Grund fanden Teile der Sitzung hybrid statt.

Hygienekonzepte in den Bildungsstätten (hier Jugendbildungsstätte Bremen LidiceHaus)
Foto: Ivonne Meißner
6.10. 2020

Immer noch: Corona und die Auswirkungen auf Bildungsträger

AdB-Kommission Verwaltung und Finanzen trifft sich online

Die Kommission Verwaltung und Finanzen des AdB traf sich am 22. September 2020. Die ursprünglich im Studienhaus Wiesneck geplante Sitzung wurde aufgrund der wieder steigenden Infektionszahlen als Videokonferenz durchgeführt. Im Mittelpunkt stand erneut die Pandemie, die alle Träger noch immer fest im Griff hat. Vor der Sitzung wurde abgefragt, welche Themen in besonderer Weise unter den Nägeln brennen und auf welche Fragen gemeinsam Antworten gesucht werden sollten.

Räume und Beteiligung für alle
Foto: ec.europa.eu/youth/policy/youth-strategy/youthgoals_de
5.10. 2020

Räume und Beteiligung für alle

Haus der Jugendarbeit und Jugendhilfe e. V. führt Jugendpolitische Fachveranstaltung durch

Am 14. September 2020 fand die diesjährige Jugendpolitische Fachveranstaltung des Haus der Jugendarbeit und Jugendhilfe e. V. (HdJ) statt. Aufgrund der aktuellen Lage wurde die Veranstaltung digital angeboten. Die über 100 Anmeldungen zeigten das große Interesse der Kolleg*innen aus der Jugendverbandsarbeit, der Kinder- und Jugendhilfe und der politischen Bildung.

Kommissionsarbeit unter Corona-Bedingungen
Foto: AdB
5.10. 2020

Im Fokus: Rassimus und Rassismuskritik

AdB-Kommission Erwachsenenbildung tagt in der Jugendbildungsstätte Bremen LidiceHaus

Vom 28. bis 30. September 2020 kam die AdB-Fachkommission in der Jugendbildungsstätte Bremen – LidiceHaus gGmbH zu ihrer zweiten Sitzung in dieser Legislatur zusammen. Die Kommissionsmitglieder hatten sich trotz widriger Umstände für eine Präsenzveranstaltung entschieden, da ein zentraler Programmpunkt ein ganztägiger Workshop zum Thema „Rassismus erkennen, reflektieren, entgegenwirken – Einführung in die Rassismuskritik“ war, für den der direkte Austausch und die persönliche Begegnung wesentlich waren.

Foto: AdB
1.10. 2020

"Demokratie-Profis in Ausbildung!" geht online

Neue Website zum Modellprojekt mit Fokus auf "Politische Bildung mit Kindern"

Die Website zum Modellprojekt "Demokratie-Profis in Ausbildung! Politische Bildung mit Kindern" ist nun vollständig online erreichbar. Der AdB und seine Mitgliedseinrichtungen erproben mit dem Modellprojekt deutschlandweit Formate der politischen Bildung mit Kindern im Alter von 6 bis 12 Jahren. Unter www.demokratie-profis.adb.de sind ab sofort Informationen zum Projektvorhaben, den beteiligten Pilotstandorten sowie zu Veranstaltungen und Publikationen zu finden.

AdB-Kommission Europäische und Internationale Bildungsarbeit tagte hybrid bei der Stiftung WannseeFORUM
Foto: Melanie Haase
28.09. 2020

Digital oder analog?

AdB-Kommission Europäische und Internationale Bildungsarbeit tagt hybrid

Vom 17. bis 18. September 2020 tagte die AdB-Fachkommission Europäische und Internationale Bildungsarbeit bei der Stiftung wannseeFORUM in Berlin. Die Mitglieder der Kommission hatten sich im Vorfeld für eine hybride Tagungsvariante entschieden, da sich bereits im Frühsommer abzeichnete, dass die Covid-19-Pandemie Auswirkungen auf die Teilnahmemöglichkeiten der Mitglieder hat. Angesichts der Herausforderungen, vor denen internationale Begegnungsarbeit im Covid 19-Kontext steht, war das hybride Konzept, nach Online-Tagungen und physischen Treffen der Mitglieder eine weitere Alternative, die sich auch in der internationalen Begegnungsarbeit als gangbare Variante abzeichnet. Dazu braucht es aber Erfahrungen, die die Mitglieder der Kommission eben mit der hybriden Variante der Sitzung selbst konkret sammeln konnten.

Seiten

Aktuelles abonnieren