“Demokratie
braucht
politische Bildung”

AdB-Jahresbericht für das Jahr 2017 erschienen
Foto: Detlef Willius
5.07. 2018

Politische Bildung in Bewegung

AdB-Jahresbericht 2017 ist erschienen

Politische Bildung ist in Bewegung: Sie reagiert auf vielfältige gesellschaftliche Herausforderungen, z. B. auf den Umgang mit Flucht und Migration, mit Interkultureller Öffnung, Rechtspopulismus und digitalen Entwicklungen – und sie verändert sich, weil sich die Trägerlandschaft verändert und immer mehr Akteure die Bedeutung politischer Bildung für sich und die Gesellschaft erkennen. Mit dem nun erschienenen Jahresbericht für das Jahr 2017 zeigen der AdB und seine über hundert Mitgliedseinrichtungen, wie sie auf die Herausforderungen reagieren und die Landschaft politischer Bildung aktiv mitgestalten.

Foto: Evangelos Vlachakis
4.07. 2018

Gr.A.C.E. – Greek German Matchmaking on Active Citizenship Education in Youth Work

Griechisch-deutsches Austauschprogramm für Fachkräfte der politischen Jugendbildung gestartet

Wie kann politische Jugendbildung zur Ausgestaltung deutsch-griechischer Begegnungsarbeit beitragen? Welche Themen und Fragen können Akteure politischer Jugendbildung in den Gründungsprozess des deutsch-griechischen Jugendwerks einbringen? In einem sechstägigen Seminar haben sich 24 deutsche und griechische Fachkräfte aus dem Feld der politischen Bildung auf den Weg gemacht, um das Arbeitsfeld und dessen Hintergründe in beiden Ländern kennenzulernen.

Bei der Preisverleihung (v.l.n.r.): Prof. Dr. Karin Böllert (AGJ-Vorsitzende), ABC Bildungs- und Tagungszentrum: Henning Wötzel-Herber (Pädagogischer Geschäftsführer des ABC Bildungs- und Tagungszentrums), Patrick Merz (Regisseur des Films BIG EARTH), Meisam Amini (Teilnehmender vor und hinter der Kamera), Franca Ulrich (Schauspielende und Teilnehmende bei BIG EARTH), Minister Dr. Heiner Garg und dahinter Prof. Dr. Wolfgang Schröer (Vorsitzender der Jury)
Foto: Bildschön
29.06. 2018

Ausgezeichnete Praxis: BIG EARTH erhält den Deutschen Kinder- und Jugendhilfepreis

Der AdB gratuliert seiner Mitgliedseinrichtung ABC Bildungs- und Tagungszentrum

Am 28. Juni 2018 hat die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ in Berlin den Deutschen Kinder- und Jugendhilfepreis – Hermine-Albers-Preis – an drei Preisträger verliehen. Prämiert wurden innovative und herausragende Arbeiten der politischen Bildung, der Medien und der Wissenschaft. In der Kategorie Praxispreis wurde das ABC Bildungs- und Tagungszentrum in Drochtersen-Hüll ausgezeichnet, das sich mit dem inklusiven, filmischen Partizipationsprojekt BIG EARTH für Jugendliche mit und ohne Fluchtgeschichte beworben hatte.

Zeitschrift/Publikationen

AdB-Jahresbericht 2017: Politische Bildung in Bewegung

AdB-Jahresbericht 2017: Politische Bildung in Bewegung

Mit dem Jahresbericht 2017 zeigen der AdB e. V. und seine über hundert Mitgliedseinrichtungen, wie sie auf die aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen reagieren und die Landschaft politischer Bildung aktiv mitgestalten.
Demokratie in Gefahr? Rechtspopulismus und die Krise der politischen Repräsentation

Themenheft 2017

Mit dieser Broschüre zum AdB-Jahresthema 2017 "Demokratie in Gefahr? Rechtspopulismus und die Krise der politischen Repräsentation" wird der Blick auf die Praxis politischer Bildung in diesem Themenfeld geschärft.

Aktuelle Stellungnahme

Jugendbildung in Europa stärken: AdB-Empfehlungen zur zukünftigen EU-Programmgeneration im Bereich Jugend

14.05. 2018
Als zivilgesellschaftlicher Träger politischer Jugend- und Erwachsenenbildung in Deutschland hat der AdB großes Interesse daran, dass die neue Programmgeneration Erasmus+ zu einer Stärkung der Jugend- und Erwachsenenbildung in Europa führt. In allen Ländern der Europäischen Union stehen wir vor großen gesellschaftspolitischen Herausforderungen, denen mit einem Mehr an Bildung begegnet werden muss – mehr Education for Democratic Citizenship, mehr Human Rights Education, mehr Global Citizenship Education! Dafür brauchen wir eine qualifizierte Weiterentwicklung des Programms Erasmus+ und eine deutliche finanzielle Aufstockung des Budgets. Um diese Weiterentwicklung zu unterstützen, hat der AdB seine Vorstellungen und Erwartungen in zwei Papieren dargelegt - hier für den Bereich Jugend.