“Demokratie
braucht
politische Bildung”

Foto: Stefanie Meyer
3.09. 2019

Alle zusammen für das Klima!

Der AdB sieht die politische Bildung in der Verantwortung

Seit fast einem Jahr streiken junge Menschen jeden Freitag weltweit – für „ihre“ Zukunft – wie es gemeinhin heißt. Doch dieser Gedanke greift zu kurz: Es ist die Zukunft aller, für die sie sich einsetzen und für die sie Bußgelder und Versetzungsgefährdungen riskieren und in Kauf nehmen. Denn wer denkt, der Klimawandel werde ihn oder sie nicht mehr betreffen, sitzt einem Irrtum auf: Der Klimawandel geschieht bereits und es bleibt nur ein kleines Zeitfenster, um zu handeln und Weiteres und Schlimmeres abzuwenden.

Foto: HdJ e. V.
10.09. 2019

Außerschulische Kinder- und Jugendbildung für Demokratie und Vielfalt

Jugendpolitische Fachveranstaltung im Haus der Jugendarbeit und Jugendhilfe e. V.

Am 9. September 2019 fand die diesjährige Jugendpolitische Fachveranstaltung im Haus der Jugendarbeit und Jugendhilfe e. V. (HdJ) statt. Die vier Organisationen, die sich im HdJ e. V. zusammengeschlossen haben, hatten zu dieser Veranstaltung eingeladen: die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ, der Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e. V. (AdB), die Bundesarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz e. V. (BAJ) und der Deutsche Bundesjugendring e. V. (DBJR).

 

Teilnehmende der Haustechnikertagung
Foto: AdB
9.09. 2019

Was kriecht denn da?

Haustechnikertagung zu Schädlingsbekämpfung in Bildungsstätten

Die diesjährige Haustechnikertagung des AdB fand in der Zeit von 3. bis 6. September 2019 im Gustav-Stresemann-Institut in Niedersachsen e. V. – Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen statt. Wie in jedem Jahr stand auch bei dieser Tagung ein Thema besonders im Fokus. Daneben wurden aber auch ganz viele andere Themen und Bereiche aus dem Arbeitsalltag der Haustechniker aufgegriffen.

Zeitschrift/Publikationen

AdB-Jahresbericht 2017: Politische Bildung in Bewegung

AdB-Jahresbericht 2017: Politische Bildung in Bewegung

Mit dem Jahresbericht 2017 zeigen der AdB e. V. und seine über hundert Mitgliedseinrichtungen, wie sie auf die aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen reagieren und die Landschaft politischer Bildung aktiv mitgestalten.

Aktuelle Stellungnahme

Die Würde des Menschen ist unantastbar. Wertorientierungen des Grundgesetzes und gesellschaftlicher Wandel

28.11. 2018
Seit 70 bzw. 30 Jahren bildet das Grundgesetz die Basis für die demokratische Verfasstheit Deutschlands. Als Provisorium gedacht, hat es sich längst zum grundlegenden Regelwerk entwickelt. Bislang ist es über 60-mal verändert worden. Viele Veränderungen spiegeln tiefgreifende gesellschaftliche und politische Entwicklungen wider wie z. B. die Einführung der Bundeswehr, die Notstandsgesetze, die Einschränkung des Asylrechts, die Wiedervereinigung, die Föderalismusreform oder die Weiterentwicklung des EU-Rechtsrahmens.