“Demokratie
braucht
politische Bildung”

Graphic Recording von Janina Röhrig
Foto: Graphic Recording von Janina Röhrig
21.05. 2019

Blick zurück und Blick über den Tellerrand

Viertes und letztes Vernetzungstreffen von „Empowered by Democracy“

Am 16. und 17. Mai 2019 kamen im Bonifatiushaus in Fulda rund zwanzig politische Bildner*innen aus den am Projekt „Empowered by Democracy. Stärken. Bilden. Vernetzen.“ beteiligten Einrichtungen zusammen, um sich über die Arbeit auszutauschen und auf die Erfahrungen im Projekt zurückzuschauen.

Teilnehmer*innen mit conference painting
Foto: Temenuga Hristova
17.05. 2019

SemiFit on Citizenship Education

Zweites Seminar des E+ Projekts in der Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein e. V.

Vom 29. April bis 5. Mai hieß es wieder SemiFIT. Knapp 30 Bildner*innen aus 16 Ländern gingen zum Thema „Citizenship Education“ in Klausur. Sieben Tage, 33 Workshops, Diskussionsrunden, Methodenerprobungen, Vorträge, Praxisbeispiele zu Bildungsansätzen und zu Konzepten, die der Frage nachgehen: Was bedeutet Qualität in politischer Jugendbildung?

Fachtag "sozial & politisch – Wo überschneiden sich die Handlungsfelder der Sozialen Arbeit und der politischen Bildung?"
Foto: Jonathan Schöps I photocase.de
16.05. 2019

Wo überschneiden sich die Handlungsfelder der Sozialen Arbeit und der politischen Bildung?

Der AdB lädt am 4. Juli 2019 zum Fachtag "sozial & politisch" nach Ludwigsburg ein

Soziale Arbeit und politische Bildung stehen auf Grundlage ihres jeweiligen professionellen Selbstverständnisses in enger Verbindung. Gleichwohl stellt sich die Frage, ob eine noch stärkere und systematische Verknüpfung von Sozialer Arbeit und politischer Bildung hilfreich und notwendig sein könnte, um wirksame Strategien zur Stärkung junger Menschen zu entwickeln. Um dieser Frage nachzugehen, lädt der AdB interessierte Fachkräfte aus beiden Professionen am 4. Juli 2019 zu dem Fachtag "sozial & politisch – Wo überschneiden sich die Handlungsfelder der Sozialen Arbeit und der politischen Bildung?" an die Evangelische Hochschule Ludwigsburg ein.

Zeitschrift/Publikationen

AdB-Jahresbericht 2017: Politische Bildung in Bewegung

AdB-Jahresbericht 2017: Politische Bildung in Bewegung

Mit dem Jahresbericht 2017 zeigen der AdB e. V. und seine über hundert Mitgliedseinrichtungen, wie sie auf die aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen reagieren und die Landschaft politischer Bildung aktiv mitgestalten.
Demokratie in Gefahr? Rechtspopulismus und die Krise der politischen Repräsentation

Themenheft 2017

Mit dieser Broschüre zum AdB-Jahresthema 2017 "Demokratie in Gefahr? Rechtspopulismus und die Krise der politischen Repräsentation" wird der Blick auf die Praxis politischer Bildung in diesem Themenfeld geschärft.

Aktuelle Stellungnahme

Die Würde des Menschen ist unantastbar. Wertorientierungen des Grundgesetzes und gesellschaftlicher Wandel

28.11. 2018
Seit 70 bzw. 30 Jahren bildet das Grundgesetz die Basis für die demokratische Verfasstheit Deutschlands. Als Provisorium gedacht, hat es sich längst zum grundlegenden Regelwerk entwickelt. Bislang ist es über 60-mal verändert worden. Viele Veränderungen spiegeln tiefgreifende gesellschaftliche und politische Entwicklungen wider wie z. B. die Einführung der Bundeswehr, die Notstandsgesetze, die Einschränkung des Asylrechts, die Wiedervereinigung, die Föderalismusreform oder die Weiterentwicklung des EU-Rechtsrahmens.