“Demokratie
braucht
politische Bildung”

luxuz::. | photocase.de
Foto: luxuz::. | photocase.de
26.03. 2019

Medien, Rechtsextremismus und religiös begründeter Extremismus

Modul I der vierteiligen Fortbildungsreihe „Politische Bildung & phänomenübergreifende Prävention am 29./30. April in Weimar

Das AdB-Fachreferat „Religiös begründeter Extremismus“ bietet gemeinsam mit cultures interactive e. V. eine Fortbildungsreihe zum Thema „Politische Bildung & phänomenübergreifende Prävention“ an. In insgesamt vier Modulen werden Handlungskompetenzen für den Umgang mit Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit, Rechtsextremismus und religiös begründetem Extremismus vermittelt und anhand jeweils eines Schwerpunktthemas vertieft. Die Fortbildungsreihe richtet sich an Fachkräfte aus Jugend(sozial)arbeit, Bildung und Schule. Modul I befasst sich mit dem Thema "Medien, Rechtsextremismus und religiös begründeter Extremismus – Radikalisierung erkennen“.

Die Kommissionsmitglieder während der Führung durch den Jugendhof Vlotho
Foto: AdB
20.03. 2019

„Heimat und Identität“ als Themen der politischen Erwachsenenbildung

Kommission Erwachsenenbildung tagt in Vlotho

Die AdB-Fachkommission Erwachsenenbildung traf sich am 18. und 19. März 2019 im LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho zu ihrer Frühjahrssitzung. Der thematische Schwerpunkt „Heimat und Identität“ wurde mit verschiedenen Inputs aus dem Kreis der Kommissionsmitglieder sowie mit einem Austausch über die Praxis politischer Bildung in diesem Feld bearbeitet.

Neue Ausgabe der Zeitschrift "Außerschulische Bildung" zum Thema "Veränderung des öffentlichen Raums"
Foto: AdB
13.03. 2019

Veränderung des öffentlichen Raums

Die neue Ausgabe der Zeitschrift Außerschulische Bildung ist erschienen

Die aktuelle Ausgabe 1/2019 der Zeitschrift Außerschulische Bildung. Zeitschrift für die politische Jugend- und Erwachsenenbildung, die vom Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten herausgegeben wird, ist erschienen. Thematischer Schwerpunkt dieser Ausgabe ist die Veränderung des öffentlichen Raums. Durch die Verlagerung von Begegnungsräumen in digitale Welten erhöhen sich die Herausforderungen, die an eine gemeinsame und verantwortliche Gestaltung dieser analogen und virtuellen Räume gestellt werden. In der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift wird vor diesem Hintergrund und mithilfe stadtsoziologischer und kommunikationswissenschaftlicher Perspektiven gefragt, welche Aufgaben sich daraus für die politische Bildung ergeben.

Zeitschrift/Publikationen

AdB-Jahresbericht 2017: Politische Bildung in Bewegung

AdB-Jahresbericht 2017: Politische Bildung in Bewegung

Mit dem Jahresbericht 2017 zeigen der AdB e. V. und seine über hundert Mitgliedseinrichtungen, wie sie auf die aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen reagieren und die Landschaft politischer Bildung aktiv mitgestalten.
Demokratie in Gefahr? Rechtspopulismus und die Krise der politischen Repräsentation

Themenheft 2017

Mit dieser Broschüre zum AdB-Jahresthema 2017 "Demokratie in Gefahr? Rechtspopulismus und die Krise der politischen Repräsentation" wird der Blick auf die Praxis politischer Bildung in diesem Themenfeld geschärft.

Aktuelle Stellungnahme

Die Würde des Menschen ist unantastbar. Wertorientierungen des Grundgesetzes und gesellschaftlicher Wandel

28.11. 2018
Seit 70 bzw. 30 Jahren bildet das Grundgesetz die Basis für die demokratische Verfasstheit Deutschlands. Als Provisorium gedacht, hat es sich längst zum grundlegenden Regelwerk entwickelt. Bislang ist es über 60-mal verändert worden. Viele Veränderungen spiegeln tiefgreifende gesellschaftliche und politische Entwicklungen wider wie z. B. die Einführung der Bundeswehr, die Notstandsgesetze, die Einschränkung des Asylrechts, die Wiedervereinigung, die Föderalismusreform oder die Weiterentwicklung des EU-Rechtsrahmens.