“Demokratie
braucht
politische Bildung”

luxuz::. | photocase.de
Foto: luxuz::. | photocase.de
26.03. 2019

Medien, Rechtsextremismus und religiös begründeter Extremismus

Modul I der vierteiligen Fortbildungsreihe „Politische Bildung & phänomenübergreifende Prävention am 29./30. April in Weimar

Das AdB-Fachreferat „Religiös begründeter Extremismus“ bietet gemeinsam mit cultures interactive e. V. eine Fortbildungsreihe zum Thema „Politische Bildung & phänomenübergreifende Prävention“ an. In insgesamt vier Modulen werden Handlungskompetenzen für den Umgang mit Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit, Rechtsextremismus und religiös begründetem Extremismus vermittelt und anhand jeweils eines Schwerpunktthemas vertieft. Die Fortbildungsreihe richtet sich an Fachkräfte aus Jugend(sozial)arbeit, Bildung und Schule. Modul I befasst sich mit dem Thema "Medien, Rechtsextremismus und religiös begründeter Extremismus – Radikalisierung erkennen“. Weitere Informationen und Anmeldung hier: https://www.adb.de/fobi_modul_medien

Foto: AdB
2.04. 2019

Stadt.Land.ImFluss. Politische Bildung und öffentlicher Raum

Einladung zur AdB-Fachtagung

Am Dienstag, 4. Juni 2019 findet die Fachtagung „Stadt.Land.ImFluss. Politische Bildung und öffentlicher Raum“ in den Räumen von dock europe – Internationales Bildungszentrum in Hamburg-Altona statt. Sie wird in Kooperation von AdB, dock europe und GWA St. Pauli e. V. Gemeinwesenarbeit | Kulturarbeit | Sozialarbeit durchgeführt.

Foto: Mariaspring
4.04. 2019

Bildungsurlaub – Bildungszeit – Bildungsfreistellung

Fachtagung diskutiert die Perspektiven für die politische Bildung

Am 12. und 13. Juni 2019 findet in Bovenden-Eddigehausen bei Göttingen eine Fachtagung zum Thema „Bildungsurlaub – Bildungszeit – Bildungsfreistellung. Perspektiven für die politische Bildung“ statt. Sie wird vom Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e. V. (AdB) in Kooperation mit Mariaspring – Ländliche Heimvolkshochschule e. V. und Haus Neuland e. V. durchgeführt.

Zeitschrift/Publikationen

AdB-Jahresbericht 2017: Politische Bildung in Bewegung

AdB-Jahresbericht 2017: Politische Bildung in Bewegung

Mit dem Jahresbericht 2017 zeigen der AdB e. V. und seine über hundert Mitgliedseinrichtungen, wie sie auf die aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen reagieren und die Landschaft politischer Bildung aktiv mitgestalten.
Demokratie in Gefahr? Rechtspopulismus und die Krise der politischen Repräsentation

Themenheft 2017

Mit dieser Broschüre zum AdB-Jahresthema 2017 "Demokratie in Gefahr? Rechtspopulismus und die Krise der politischen Repräsentation" wird der Blick auf die Praxis politischer Bildung in diesem Themenfeld geschärft.

Aktuelle Stellungnahme

Die Würde des Menschen ist unantastbar. Wertorientierungen des Grundgesetzes und gesellschaftlicher Wandel

28.11. 2018
Seit 70 bzw. 30 Jahren bildet das Grundgesetz die Basis für die demokratische Verfasstheit Deutschlands. Als Provisorium gedacht, hat es sich längst zum grundlegenden Regelwerk entwickelt. Bislang ist es über 60-mal verändert worden. Viele Veränderungen spiegeln tiefgreifende gesellschaftliche und politische Entwicklungen wider wie z. B. die Einführung der Bundeswehr, die Notstandsgesetze, die Einschränkung des Asylrechts, die Wiedervereinigung, die Föderalismusreform oder die Weiterentwicklung des EU-Rechtsrahmens.