“Demokratie
braucht
politische Bildung”

Sie sind hier:

Archiv der Veranstaltungen - Fachtagungen

AdB-Fortbildung: Phänomenübergreifende Radikalisierungsprävention

12. Dez 2018
Ideen und Äußerungen der Ungleichwertigkeit, die entweder religiös, völkisch, ethnisch oder kulturalistisch begründet werden und immer mehr Eingang in die halböffentlichen Diskurse finden, werden bislang in der Regel in unterschiedlichen Präventionsangeboten verhandelt. Für manche Gruppen und Settings kann aber ein Phänomen-offener Zugang von Vorteil sein. Auch bietet sich auf inhaltlicher Ebene eine vergleichende jugendkulturelle und medial gestützte politische Bildung an.
Veranstaltungsort: 
Arbeitskreis deutschen Bildungsstätten e.V.
Veranstalter: 
Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V.

Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit in der Migrationsgesellschaft: Haltung und Handlungsstrategien für die Jugendbildungsarbeit entwickeln

4. Dez 2018 bis 5. Dez 2018
Fortbildung im Rahmen des Projektes "Empowered by Democracy".
Veranstaltungsort: 
Jugendherberge Berlin Ostkreuz
Veranstalter: 
Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V., Arbeitsgemeinschaft katholisch-sozialer Bildungswerke, Bundesarbeitskreis Arbeit und Leben, Evangelische Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung, Verband der Bildungszentren im ländlichen Raum

Fachtagung: Die Würde des Menschen ist unantastbar. Wertorientierungen des Grundgesetzes und gesellschaftlicher Wandel

27. Nov 2018 bis 28. Nov 2018
Die Sicherung der Grund- und Menschenrechte in den ersten 19 Artikeln sind zentrales Anliegen des Grundgesetzes und sollten Bezugspunkt allen politischen Handelns, die damit verbundenen Werte grundlegend für das demokratische Zusammenleben sein. Aber wie verbindend sind diese Werte aktuell noch? Welche Spannungsverhältnisse ergeben sich auf Grund aktueller gesellschaftlicher Wandlungsprozesse? Trägt die bisherige Grundlage noch angesichts der tiefgreifenden Veränderungen? Und welche Aufgaben kommen auf Politik und politische Bildung zu, wenn es darum geht, die Grundwerte des Grundgesetzes zu stärken, weiterzuentwickeln und im Alltag aller Menschen zu verankern?
Veranstaltungsort: 
Bildungshaus Zeppelin & Steinberg e.V.
Veranstalter: 
Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V.

Haltung. Wissen. Können. Geschlechtersensible Pädagogik in Seminaren mit jungen Geflüchteten und diversen Gruppen

12. Nov 2018 bis 13. Nov 2018
Fortbildung im Rahmen des Projektes "Empowered by Democracy".
Veranstaltungsort: 
Gästehaus der Deutschen Sporthochschule Köln
Veranstalter: 
Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V., Arbeitsgemeinschaft katholisch-sozialer Bildungswerke, Bundesarbeitskreis Arbeit und Leben, Evangelische Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung, Verband der Bildungszentren im ländlichen Raum

AdB-Fachtag: Teamer*in – Expert*in – Mensch. Die politischen Bildner*innen im Fokus

10. Okt 2018
Mit ihrer inhaltlichen und didaktischen Expertise sowie ihrer Haltung tragen politische Bildner*innen entschieden zum Gelingen der Prozesse für ihre Gegenüber bei. Das Reiben an ihrer Haltung und die Auseinandersetzung mit Inhalten und Meinungen sind prägende Aspekte dabei. Was jedoch beeinflusst politische Bildner*innen und wie gehen sie mit diesen Einflüssen um?
Veranstaltungsort: 
Mariaspring – Ländliche Heimvolkshochschule e.V.
Veranstalter: 
Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V.

AdB-Fortbildung: Diskriminierung und Radikalisierung: Gegenstrategien!

5. Okt 2018
Um Diskriminierung, Antisemitismus und Rassismus als Indikatoren für religiös begründete Radikalisierung im Handlungsfeld der politischen Bildung entgegenzuwirken, ist eine fundierte Expertise in diesem Bereich von großer Bedeutung. Die Fortbildung lädt Mitarbeitende aus der pädagogischen Praxis ein, sich über bewährte Methoden zu informieren, neue Ideen zu entwickeln und sich zu vernetzen.
Veranstaltungsort: 
Bildungsstätte Anne Frank e.V.
Veranstalter: 
Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V.

AdB-Fortbildung: Diskriminierung und Radikalisierung: Gegenstrategien!

28. Sep 2018
Um Diskriminierung, Antisemitismus und Rassismus als Indikatoren für religiös begründete Radikalisierung im Handlungsfeld der politischen Bildung entgegenzuwirken, ist eine fundierte Expertise in diesem Bereich von großer Bedeutung. Die Fortbildung lädt Mitarbeitende aus der pädagogischen Praxis ein, sich über bewährte Methoden zu informieren, neue Ideen zu entwickeln und sich zu vernetzen.
Veranstaltungsort: 
Bildungsstätte Anne Frank e.V.
Veranstalter: 
Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V.

Fortbildung in Zusammenarbeit mit der AdB-Fachkommission Verwaltung und Finanzen: Wie wirtschaftlich kann/muss eine Bildungseinrichtung handeln?

26. Sep 2018 bis 27. Sep 2018
Auf dieser Fortbildung wollen wir der Frage nachgehen, wie wirtschaftliches Handeln unter diesen Rahmenbedingungen gelingen kann. Angesprochen werden Fragen nach Effizienz und Effektivität, nach Planung und Controlling sowie nach Indikatoren für wirtschaftliche Schieflagen.
Veranstaltungsort: 
Bildungsstätte Bad Zwischenahn der wisoak Bremen
Veranstalter: 
Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V.

AdB-Fortbildung für Haustechniker/-innen in Bildungsstätten: Sicher ist sicher!?

25. Sep 2018 bis 28. Sep 2018
Bei der Tagung in diesem Jahr widmen wir uns intensiv dem Thema "Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit" und wollen Lösungen und Wege finden, die in diesem Bereich für alle eine gute Arbeitsgrundlage bieten.
Veranstaltungsort: 
Haus Neuland e.V.
Veranstalter: 
Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V.

3. Vernetzungstreffen im Projekt "Empowered by Democracy"

24. Sep 2018 bis 25. Sep 2018
3. Vernetzungstreffens des Projekt "Empowered by Democracy" mit dem Schwerpunktthema „Wie gelingt Wertebildung mit heterogenen Gruppen hoher Diversität?“
Veranstaltungsort: 
GLS Campus Berlin
Veranstalter: 
Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V., Arbeitsgemeinschaft katholisch-sozialer Bildungswerke, Bundesarbeitskreis Arbeit und Leben, Evangelische Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung, Verband der Bildungszentren im ländlichen Raum

Werkstattgespräch „Junge Geflüchtete als Politische Bildner*innen“

17. Mai 2018 bis 18. Mai 2018
Ein wichtiges Ziel des bundesweiten Projektes „Empowered by Democracy“ ist die Qualifizierung von jungen Geflüchteten zu Multiplikator*innen der politischen Jugendbildung. Handlungsleitend ist hierbei, dass Gesellschaft und politische Bildung die Perspektiven junger Geflüchteter auf- und einnehmen muss, will sie die Verwirklichung des Rechts auf politische Teilhabe aller jungen Menschen befördern. Dazu gehört auch, dass junge Geflüchtete selbst zu Akteuren der politischen Bildung werden. Die Umsetzung entsprechender Qualifizierungsmaßnahmen verstehen wir in dieser Hinsicht als einen spezifischen Beitrag der politischen Bildung zum Empowerment junger Geflüchteter.
Veranstaltungsort: 
Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar
Veranstalter: 
Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V., Arbeitsgemeinschaft katholisch-sozialer Bildungswerke, Bundesarbeitskreis Arbeit und Leben, Evangelische Trägergruppe für gesellschaftspolitische Jugendbildung, Verband der Bildungszentren im ländlichen Raum