“Demokratie
braucht
politische Bildung”

Sie sind hier:

Sie sind hier

Veranstaltungen

Workshop: Position beziehen - Wie kann positionierte politische Bildung gelingen?

23. Okt 2020 bis 25. Okt 2020
Rechter Populismus & Afd-Meldeportale einerseits und Extremismusvorwürfe andererseits sorgen derzeit für große Unsicherheit in der schulischen und in der außerschulischen politischen Bildung. Gleichzeitig erscheint es mit der Bedrohung durch Rechtsterrorismus und Rassismus, anti-migrantische und anti-refugee Parolen, die sich auch in der repressiven Verteidigung der EU-Außengrenzen ausdrücken, einem wachsenden Anti-Feminismus und vielem mehr gerade jetzt notwendig auch in der politischen Bildung Jugendliche zu ermutigen ihre Position zu diesen Entwicklungen zu finden.
Veranstaltungsort: 
basa e. V.
Veranstalter: 
basa e.V. – Bildungsstätte Alte Schule Anspach

Online-Planspiel: Die EU und die östliche Partnerschaft

28. Okt 2020
Die GSI-Europa-Reihe wird am 28.10.2020 mit einem interaktiven Online-Planspiel fortgesetzt. Die Teilnehmer*innen erproben, wie der Weg zu einem Assoziierungsabkommen aussehen könnte. Lernen, debattieren, in die Rolle der beteiligten Institutionen schlüpfen - die einzige Voraussetzung dafür ist: Interesse an der Vielfalt Europas.
Veranstaltungsort: 
Gustav-Stresemann-Institut
Veranstalter: 
Gustav-Stresemann-Institut e.V.

Präsenz-Fortbildung für Lehrkräfte und politische Bildner*innen: "Fluchtpunkte. Bewegte Lebensgeschichten zwischen Europa und Nahost"

2. Nov 2020
Wie kann ich mit Jugendlichen oder jungen Erwachsenen Lern- und Reflexionsprozesse über den »Nahen Osten« in Gang setzen und dabei der Komplexität des Themas gerecht werden? Wie kann eine Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus und mit der europäischen (Nahost-)Politik verbunden werden? In dieser Fortbildung werden die Themen Flucht, Migration, Rassismus und Antisemitismus in Geschichte und Gegenwart zwischen Europa und dem »Nahen Osten« anhand unterschiedlicher Lebensgeschichten behandelt.
Veranstalter: 
Anne Frank Zentrum e.V.

"Neue Kriege" - Globale Sicherheitspolitik im 21. Jahrhundert

2. Nov 2020 bis 6. Nov 2020
Moderner Terrorismus, asymmetrische Konflikte und Cyber-Kriegsführung bestimmen mehr denn je die weltweite Sicherheitspolitik. Wie sehen die „Neuen Kriege“ aus? Diese Frage sowie der globale Kampf um Rohstoffe und seine ökologischen Folgen sollen in diesem Seminar näher beleuchtet und kritisch diskutiert werden.
Veranstaltungsort: 
Georg-von-Vollmar-Akademie
Veranstalter: 
Georg-von-Vollmar-Akademie e.V.

Online-Seminarreihe: Familie digital für nachhaltigen Wandel - Einstieg ins Thema & Collagieren mit Kindern an Hand eines Kinderbuches

3. Nov 2020
Besondere Zeiten wie die der vergangenen Monate haben starke Herausforderungen und unbekannte Situationen mit sich gebracht: Warum eine Seminarreihe für´s Familie-Sein in der aktuellen Zeit? Wir möchten Raum für Austausch schaffen und geben Impulse für ein bisschen frischen Wind und unterstützende Ansätze für herausfordernde Zeiten wie die der letzten Wochen.
Veranstaltungsort: 
Online
Veranstalter: 
Villa Fohrde e.V.

Online-Seminar: Pädagogische Kompetenzen reflektieren – bilanzieren – anerkennen. GRETA-Instrumente zur Anerkennung von Kompetenzen Lehrender in der Erwachsenen- und Weiterbildung

5. Nov 2020
Im Online-Seminar erhalten Erwachsenenbildner*innen aus dem Bereich der politischen Erwachsenenbildung die Möglichkeit, die im Projekt GRETA entwickelten Instrumente zur Anerkennung von Kompetenzen Lehrender in der Erwachsenen- und Weiterbildung kennenzulernen.
Veranstaltungsort: 
Online
Veranstalter: 
Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e. V., Deutsches Institut für Erwachsenenbildung (DIE)

Online-Fortbildung für Lehrkräfte und politische Bildner*innen: "Fluchtpunkte. Bewegte Lebensgeschichten zwischen Europa und Nahost"

5. Nov 2020
Wie kann ich mit Jugendlichen oder jungen Erwachsenen Lern- und Reflexionsprozesse über den "Nahen Osten" in Gang setzen und dabei der Komplexität des Themas gerecht werden? Wie kann eine Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus und mit der europäischen (Nahost-)Politik verbunden werden? In dieser Fortbildung werden die Themen Flucht, Migration, Rassismus und Antisemitismus in Geschichte und Gegenwart zwischen Europa und dem "Nahen Osten" anhand unterschiedlicher Lebensgeschichten behandelt.
Veranstaltungsort: 
Online
Veranstalter: 
Anne Frank Zentrum e.V.

Problemverursacher oder Problembewältiger? - Politische Bildung in Zeiten des Umbruchs

6. Nov 2020 bis 7. Nov 2020
Auch die politische Bildung ist vor dem Corona-Virus nicht gefeit. Populismus und Nationalismus erfahren immer mehr Aufwind und auch der demografische Wandel und die Digitalisierung bringen zusätzliche Ungewissheiten mit sich. Vor diesem Hintergrund soll diese Tagung als Forum dienen, auf dem sich Diskurse um die Herausforderungen, Konzepte und Methoden, aber auch um die Aufgaben und Ziele politischer Bildung bündeln.
Veranstaltungsort: 
Akademie für Politische Bildung
Veranstalter: 
Akademie für Politische Bildung

Nachhaltige Lebensweise – Die Suche nach dem glücklichen Leben und einer gerechten Ressourcenverteilung

9. Nov 2020 bis 13. Nov 2020
Das Seminar bietet Raum für kritische Diskussionen zur Bedeutung und Umsetzbarkeit von nachhaltigen Lebensstilen zwischen ordnungspolitischen Maßnahmen und persönlichem Alltag.
Veranstaltungsort: 
Akademie Frankenwarte, Gesellschaft für Politische Bildung e.V.
Veranstalter: 
Akademie Frankenwarte - Gesellschaft für Politische Bildung e.V.

Online-Seminarreihe: Familie digital für nachhaltigen Wandel - Ein Konflikt birgt eine Chance zur Begegnung

10. Nov 2020
Besondere Zeiten wie die der vergangenen Monate haben starke Herausforderungen und unbekannte Situationen mit sich gebracht: Schulschließung, Home-Schooling und der Ausfall von Betreuung - diese neu entstandene gemeinsame Zeit fordert uns als Familien heraus. Und bei jeder und jedem sind es andere Belastungen, dabei bleiben Konflikte erst recht nicht aus.
Veranstaltungsort: 
Online
Veranstalter: 
Villa Fohrde e.V.

Globale Transformation als Motor politischer Partizipation junger Menschen?

12. Nov 2020 bis 14. Nov 2020
Waldbrände in Australien, Corona-Krise, Massenproteste gegen Rassismus und soziale Ungleichheit: Das Jahr 2020 bringt in den ersten sechs Monaten bereits enorme Veränderungen mit sich, die uns auf Jahre beschäftigen werden. Welche Rolle spielen junge Menschen in diesen Veränderungen und welche Rolle hat die Kooperation zwischen schulischer und außerschulischer politischer Bildung dabei inne?
Veranstaltungsort: 
Europäische Akademie Otzenhausen
Veranstalter: 
Europäische Akademie Otzenhausen gGmbH

Das Welt-Triumvirat!?

16. Nov 2020 bis 20. Nov 2020
In diesem Seminar werfen die Teilnehmenden einen Blick auf das Mächtepoker zwischen USA, Russland und China.
Veranstaltungsort: 
Akademie Frankenwarte, Gesellschaft für Politische Bildung e.V.
Veranstalter: 
Akademie Frankenwarte - Gesellschaft für Politische Bildung e.V.

Betzavta-Workshop: Gemeinsam entscheiden - aber wie?

16. Nov 2020 bis 18. Nov 2020
Die Bedürfnisse aller berücksichtigen, Entscheidungen treffen, die alle zufrieden stellen – das sind Ideale guten Miteinanders. Doch in der Realität erfahren wir immer wieder, wie schwer es ist, das umzusetzen. Das Programm Betzavta (hebräisch: Miteinander) bietet eine Möglichkeit an, sich mit unterschiedlichem Verhalten in Bezug auf gemeinsame Entscheidungsfindung und demokratisches Miteinander auseinanderzusetzen.
Veranstaltungsort: 
Villa Fohrde
Veranstalter: 
Villa Fohrde e.V.

Online-Seminarreihe: Familie digital für nachhaltigen Wandel - Zero Waste praktisch entdecken

17. Nov 2020
Besondere Zeiten wie die der vergangenen Monate haben starke Herausforderungen und unbekannte Situationen mit sich gebracht: Anknüpfend an den Gedanken, wie wir als Familie einen Beitrag zu einer nachhaltigeren Lebensweise leisten können, befassen wir uns mit Strategien und Wegen zur Müllvermeidung und erkunden, wie wir mit kleinen Tricks im Alltag großes bewirken können (und dabei nicht nur Zeit, sondern auch Geld sparen).
Veranstaltungsort: 
Online
Veranstalter: 
Villa Fohrde e.V.

China - neue alte Weltmacht

23. Nov 2020 bis 27. Nov 2020
Die angehende Supermacht China ist wirtschaftliche Großmacht und Entwicklungsland in einem. Diese Widersprüche sollen hier analysiert und im Vergleich und der Verbindung zu Deutschland und Europa diskutiert werden.
Veranstaltungsort: 
Georg-von-Vollmar-Akademie
Veranstalter: 
Georg-von-Vollmar-Akademie e.V.

Online-Seminarreihe: Familie digital für nachhaltigen Wandel - Familie und Vielfalt

24. Nov 2020
Besondere Zeiten wie die der vergangenen Monate haben starke Herausforderungen und unbekannte Situationen mit sich gebracht: Wie wird eine Familie zur Familie? Und wer darf das bestimmen? Die Gesellschaft ist den gesetzlichen Regelungen sowie der Repräsentation in Bücher, Filmen und Broschüren längst weit voraus.
Veranstaltungsort: 
Online
Veranstalter: 
Villa Fohrde e.V.

Soziale Menschenrechte in Deutschland und Europa auf dem Prüfstand

30. Nov 2020 bis 3. Dez 2020
In dem viertägigen Seminar lernen die Teilnehmenden die verschiedenen Ebenen des sozialen Menschenrechtsschutzes in Deutschland und Europa durch die politischen und rechtlichen Instrumente der internationalen Konventionen, der EU, des Europarates und natürlich der nationalen Ebene kennen.
Veranstaltungsort: 
Internationales Forum Burg Liebenzell
Veranstalter: 
Internationales Forum Burg Liebenzell e.V.

Gehen oder bleiben? Die Maghrebstaaten und die Flüchtlingspolitik: Was kann politisch-kulturelle und wirtschaftliche Zusammenarbeit bewirken?

30. Nov 2020 bis 4. Dez 2020
Das Seminar nimmt die innen-, wirtschafts- und sozialpolitische Lage der Maghrebstaaten in den Blick und ermöglicht einen Austausch, wie Deutschland und Europa im Rahmen des kulturellen Austauschs und der Entwicklungs- und Wirtschaftspolitik die Nachbarländer stützen und zu Partnern in den Nord-Süd-Beziehungen machen können. Zudem werden die Herausforderungen der Migrations- und Entwicklungspolitik der EU verdeutlicht.
Veranstaltungsort: 
Franken-Akademie Schloß Schney
Veranstalter: 
Europäische Akademie Bayern

Bildungsurlaubsseminar: Neue Mächte, neue Konflikte: Die Weltordnung des 21. Jahrhunderts

7. Dez 2020 bis 11. Dez 2020
Wie stellt sich die Weltordnung des 21. Jahrhunderts heute dar? Auf welche Machtverschiebungen müssen wir uns einstellen, und welche Konsequenzen hat dies für die Außen- und Sicherheitspolitik der Bundesrepublik Deutschland? Diesen und weiteren Fragen zur weltpolitischen Rolle Chinas und Russlands sowie zu Cyber-Kriegen und Terrorismus sollen in dem Seminar nachgegangen und kritisch diskutiert werden.
Veranstaltungsort: 
Akademie Frankenwarte, Gesellschaft für Politische Bildung e.V.
Veranstalter: 
Akademie Frankenwarte - Gesellschaft für Politische Bildung e.V.