“Demokratie
braucht
politische Bildung”

Sie sind hier:

Sie sind hier

AdB aktuell Nr. 2/2018: Informationen aus Profession & Politik

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Träger politischer Bildung sind auch im Jahr 2018 mit vielen gesellschaftlichen und politischen Herausforderungen konfrontiert. Sie reagieren darauf mit kreativen Angeboten und vielfältigen Aktivitäten. In diesem Newsletter geben wir Ihnen einen kleinen Einblick in diese wertvolle Bildungsarbeit.

Um die Mitgliedseinrichtungen des AdB in ihrer Arbeit zu unterstützen und die politische Bildung weiterzuentwickeln, fördert der AdB den fachlichen Austausch seiner Mitglieder. Zentrale Foren sind dafür die AdB-Fachkommissionen, die als Netzwerke für Austausch, Kooperation und Fortbildung fungieren. Die erste Sitzungsrunde in diesem Jahr hat gerade stattgefunden. Sie erfahren im Folgenden, welche Themen dabei aufgegriffen und welche Vorhaben auf den Weg gebracht wurden. Wie gewohnt, erhalten Sie auch aktuelle Meldungen aus der AdB-Mitgliedschaft, Hinweise auf hilfreiche Materialien für die Bildungspraxis sowie Veranstaltungstipps.

Zu unserem Jahresthema Wer bildet Meinung? Gesellschaftspolitischer Diskurs zwischen Medienfreiheit und „alternativen Fakten“ haben wir ebenfalls eine kleine Auswahl an Inhalten und Terminen zusammengestellt – weitere sind auf unserer Webseite unter https://www.adb.de/jahresthema-2018 zu finden.

Gerne können Sie uns Informationen und Veranstaltungen zuschicken (meissner@adb.de). Wir prüfen dann, ob wir sie in den Newsletter aufnehmen können. Redaktionsschluss ist am 8. Juni 2018.

Stellenausschreibungen für unseren Stellenmarkt (Link am Ende dieses Newsletters). nehmen wir gerne von den AdB-Mitgliedseinrichtungen entgegen (neumann@adb.de).

Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre!

Mit besten Grüßen aus der AdB-Geschäftsstelle

AdB IN AKTION

AdB-JAHRESTHEMA

GUT ZU WISSEN

FÜR DIE PRAXIS

VERANSTALTUNGEN