“Demokratie
braucht
politische Bildung”

Twitch als Tool für politische Bildungsarbeit

2. Nov 2021

In dieser Reihe stellen wir Materialien der Bildungsplattform politischbilden.de vor, die von politischen Bildner*innen entwickelt und für andere Aktive aus dem Feld der politischen Bildung zur freien Verfügung gestellt werden.

 

Im Rahmen eines dreistündigen Online-Workshops am 2. November 2021 von 12:00 - 15:00 Uhr geht es um Twitch als Tool für politische Bildungsarbeit.

 

Soziale Medien spielen eine wichtige Rolle im Leben junger Menschen. Nach Aussage der JIM-Studie (2020) verbringen Jugendliche in Deutschland im Durchschnitt täglich 258 Minuten online. In den letzten Jahren gewinnen dabei insbesondere Live-Streaming-Angebote wie Computerspiele, IRL-Streams und Veranstaltungen auf Twitch und Youtube an Bedeutung.

 

Gemeinsam werden wir uns mit den Inhalten und technischen Aspekten des Formats befassen und Methoden in der politischen Bildungsarbeit diskutieren. 

Veranstalter: 
Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V.
Veranstaltungsort: 

Online

Ansprechpartner/-in: 

Meyer

Stefanie Meyer
Projektreferentin politischbilden.de
Tel: 
+49 (0)30 400 401 24
Hinweise zur Anmeldung: 
  • Der Workshop findet am Dienstag, den 2. November 2021, von 12:00 - 15:00 Uhr statt.
  • Die Veranstaltung ist kostenfrei.
  • Wir haben Plätze für maximal 15 Teilnehmende.
  • Anmeldungen bitte bis 26. Oktober 2021.
Anmeldung: 
Die E-Mail-Adresse zu dieser Anmeldung.
Datenschutz: Mit der Registrierung werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich zum Zweck der Organisation und Abwicklung dieser Veranstaltung gespeichert. Wir verarbeiten Ihre Daten auf der Grundlage der EU-Datenschutzgrundverordnung. Sie können der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.