“Demokratie
braucht
politische Bildung”

Aktuelle Erreichbarkeit der AdB-Geschäftsstelle

Aufgrund der aktuellen Lage sind die Büros in der AdB-Geschäftsstelle nur sporadisch besetzt. Dennoch sind alle Mitarbeiter*innen per Mail zu erreichen und können kurzfristig auf Ihre Fragen und Anliegen reagieren. Alle E-Mailadressen finden Sie hier. Bleiben Sie gesund!

Stellungnahme der GEMINI – Gemeinsame Initiative der Träger Politischer Jugendbildung veröffentlicht
Foto: AdB
16.05. 2022

Über Krieg sprechen – Die politische Jugendbildung unterstützt Jugendliche und junge Geflüchtete mit Orientierungswissen und stärkt die Handlungsfähigkeit

Stellungnahme der GEMINI – Gemeinsame Initiative der Träger Politischer Jugendbildung veröffentlicht

Die Gemeinsame Initiative der Träger Politischer Jugendbildung (GEMINI) ist eine Arbeitsgruppe im Bundesausschuss Politische Bildung (bap e. V.) und bildet ein starkes Netzwerk für die Politische Bildung mit über 1.750 Einrichtungen der außerschulischen Bildung. Die GEMINI hat eine Stellungnahme veröffentlicht und an Abgeordnete im Deutschen Bundestag versandt.

Online-Fortbildungsreihe von politischbilden.de im Frühjahr 2022
Foto: politischbilden.de
5.05. 2022

Methodenmaterial der politischen Bildung für die Praxis

Online-Fortbildungsreihe von politischbilden.de im Frühjahr 2022

Im Rahmen der AdB online Fortbildungsreihe fanden im April 2022 drei Veranstaltungen zu Materialien auf politischbilden.de statt. Die Fortbildungen richteten sich vornehmlich an Respekt Coaches und alle Interessierten. Dabei wurden auf politischbilden.de veröffentlichte Materialien vorgestellt und Hinweise und Ideen zur praktischen Umsetzung der Materialien gegeben. Die Teilnehmenden erprobten Übungen und Methoden selbst und kamen darüber in einen Austausch.

Sandra Czaja
Foto: AdB
3.05. 2022

Politische Bildung sichtbarer machen

Verstärkung für die Öffentlichkeitsarbeit in der AdB-Geschäftsstelle

Die AdB-Geschäftsstelle freut sich, eine neue Kollegin begrüßen zu können: Seit dem 2. Mai 2022 verstärkt Sandra Czaja das Team. Sie wird die vielfältige Arbeit im Bereich Öffentlichkeitsarbeit unterstützen und mitgestalten. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind neben verschiedenen administrativen Aufgaben z. B. die Betreuung der AdB-Website und die Erstellung des Newsletters.

Neue Erklärvideos auf der Projektwebseite der Akademie
Foto: AdB
2.05. 2022

Kinder- und Jugendparlamente veranschaulicht

Neue Erklärvideos auf der Projektwebseite der Akademie

In sechs neuen Erklärvideos der Akademie für Kinder- und Jugendparlamente werden verschiedene Aspekte von Kinder- und Jugendparlamenten beleuchtet. Unter anderem geht es darum, unter welchen Bedingungen Kinder- und Jugendparlamente wirksame Beteiligungsformate sind, welche Rolle Diversität und Repräsentation spielen und wie wichtig es ist, dass die Arbeit von den jungen Menschen selbst gestaltet wird.

Transatlantische Herausforderungen, unterschiedliche Herangehensweisen?
Foto: AdB
5.04. 2022

Fachtagung diskutiert Zugänge politischer Bildung aus deutscher und amerikanischer Sicht

Transatlantische Herausforderungen, unterschiedliche Herangehensweisen?

Am Donnerstag, 19. Mai 2021, findet von 15–20 Uhr die Online-Fachtagung „Transatlantische Herausforderungen, unterschiedliche Herangehensweisen? Politische Bildung aus deutscher und amerikanischer Sicht“ statt. Die Tagung richtet sich an alle Interessierten, insbesondere auch an politische Bildner*innen in Deutschland, die Themen diskutieren möchten, die für die politische Bildung in beiden Ländern von großer Bedeutung sind, wie z. B. Polarisierung, Rassismus und Rechtspopulismus.  

Zeitschrift/Publikationen

Die neue Ausgabe der Zeitschrift Außerschulische Bildung USA – A Moment of Change?

Zeitschrift Außerschulische Bildung Ausgabe 1-2022

In dieser Ausgabe werden gegenwärtige politische und gesellschaftliche Entwicklungen in den USA in den Fokus gestellt und – ausgehend vom aktuellen Stand des Civic Learning in den USA – nach Unterschieden und Gemeinsamkeiten gegenüber der politischen Bildung in Deutschland gefragt.
Studie "Politische Bildung online: all inclusive?"

Studie: „Politische Bildung online: all inclusive? Ein- und Ausschlüsse in digitalen Formaten der außerschulischen politischen Bildung – eine Studie aus machtkritischer und intersektionaler Perspektive“

Seit Beginn der Corona-Pandemie im Frühjahr 2020 wurden mit einer großen Geschwindigkeit und Dynamik digitale Formate entwickelt. Aber konnten mit diesen Angeboten auch tatsächlich alle erreicht werden? Oder schafften und schaffen digitale Formate neue, andere Ausschlüsse? Diese Fragen waren der Ausgangspunkt für diese Studie.
Work under Transformation. Digital Transformation in Learning for Active Citizenship

Work under Transformation (Arbeit im Wandel)

In dieser Broschüre wird u. a. aufgezeigt, wie Bildungspolitik und die Ausbildungsstrategien auf die Herausforderungen der Digitalisierung in der Arbeitswelt reagieren könnten.

Aktuelle Stellungnahme

Was WEISS ich? Rassismuskritisch denken lernen! Eine Kernaufgabe für Gesellschaft und Politische Bildung

26.11. 2020
Das Bekenntnis zur unantastbaren Würde jedes Menschen bildet die Grundlage unseres gesellschaftlichen Wertesystems. Deutschland versteht sich als weltoffenes und demokratisches Land. Dennoch ist es nicht frei von Rassismus – rassistische Diskriminierungen, Vorurteile und Gewalt finden sich im gesellschaftlichen Alltag ebenso wieder wie in Strukturen des öffentlichen Lebens.