“Demokratie
braucht
politische Bildung”

Sie sind hier:

Archiv der Veranstaltungen - Jahresthema

Position beziehen – Handlungsfähig bleiben: Selbstverständnis und Haltung in der Gedenkstättenpädagogik Fortbildung für Multiplikator*innen

23. Feb 2024 bis 25. Feb 2024
Welche Auswirkungen haben gesellschaftliche Veränderungen und Verschiebungen von politischen Kräfteverhältnissen auf die pädagogische Arbeit? Wie lässt sich in pädagogischen Räumen politisch Position beziehen, wenn auf komplexe Herausforderungen und Fragen extrem rechte und rechtspopulistische Antworten gegeben werden? Erinnerungskultur in Deutschland beschreibt heute ein Spannungsverhältnis zwischen staatsbürgerlichem Konsens und einer wieder zunehmenden öffentlichen Relativierung des Nationalsozialismus. Damit verbunden ist auch die öffentliche Infragestellung von Pluralität, Diversität und Gleichberechtigung. Was heißt das für die historisch-politische Bildung und für die Gedenkstättenpädagogik?
Veranstaltungsort: 
Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar
Veranstalter: 
Stiftung Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar (EJBW)

Seminar: Herausforderung Vielfalt. Workshop zu den Themen Rassismus, Vorurteilen und Kultur

23. Feb 2024 bis 25. Feb 2024
Wie begründen sich die unterschiedlichen Herangehensweisen in Politik und Gesellschaft? Die Kulturbewusste Kommunikation zeigt, wie kulturelle Unterschiede auf Menschen wirken und wie man damit umgehen lernen kann. Dieser Workshop zeigt auf, wo die - zum Teil sehr schmalen - Grenzen zwischen Kultur, Vorurteilen und Rassismus liegen und lädt die Teilnehmenden dazu ein, die eigene Position zu reflektieren und argumentationssicher im Umgang mit diesen heiklen Themen zu werden.
Veranstaltungsort: 
Georg-von-Vollmar-Akademie
Veranstalter: 
Georg-von-Vollmar-Akademie e.V.

Seminar: Fortbildung zu Verschwörungserzählungen und Desinformationen im digitalen Raum

19. Feb 2024 bis 21. Feb 2024
In der Fortbildung wird sich insbesondere mit jugendlichen Lebenswelten, Verschwörungserzählungen und deren Wirkweisen und Funktionen im digitalen Raum sowie Verknüpfungen zu Rechtsextremismus und Antisemitismus ebenso wie zu Desinformation beschäftigt. Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf Verschwörungsinfluencing auf Social Media-Diensten und der Frage, mit welchen Formaten und inhaltlichen Strategien Verschwörungsinfluencer*innen junge Menschen im Netz ansprechen gelenkt.
Veranstaltungsort: 
Haus Neuland e.V.
Veranstalter: 
Haus Neuland e.V.

Modulare Fortbildung: Rassismuskritisches Handeln in der Mirgrationsgesellschaft

2. Feb 2024 bis 4. Feb 2024
Eine 3-modulige Fortbildung von Februar bis Mai 2024 für Personen, die sich aus einer rassismuskritischen Perspektive selbstreflexiv mit professionellen Haltungen und Handlungen auseinandersetzen möchten.
Veranstaltungsort: 
Jugendbildungsstätte Bremen – LidiceHaus gGmbH
Veranstalter: 
Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

Seminar: Der Nahe Osten heute – zum Verständnis komplexer politischer Trends

26. Jan 2024 bis 28. Jan 2024
Die Wochenendveranstaltung bietet eine wichtige Gelegenheit, die tiefgreifende Komplexität der Politik im Nahen Osten zu erfassen, insbesondere im Zusammenhang mit den anhaltenden Krisen und täglichen Katastrophen, die auch weltweit nachhallen, und zu versuchen, sie in einen globalen dynamischen Kontext zu stellen.
Veranstaltungsort: 
HochDrei e. V. - Bilden und Begegnen in Brandenburg
Veranstalter: 
HochDrei e.V. – Bilden und Begegnen in Brandenburg

Wir gestalten Zukunft. Ein Seminar für Jugendliche zum Thema Nachhaltigkeit

24. Jan 2024 bis 26. Jan 2024
In dem Seminar geht es um Frage, was hat Nachhaltigkeit mit Gerechtigkeit zu tun? Der tägliche Konsum wird unter die Lupe genommen und gemeinsam soll verstanden werden, wo die Dinge herkommen und nach ihrer Nutzung hingehen. Inhalt des Seminars ist es auch, mit anderen Teilnehmenden positive Utopien zu entwickeln und sich dazu auszutauschen, wie wir eine gerechte und nachhaltige Zukunft für alle schaffen können.
Veranstaltungsort: 
Villa Fohrde Bildungs- und Kulturhaus e.V.
Veranstalter: 
Villa Fohrde Bildungs- und Kulturhaus e.V.

Online-Seminar: Mit dem Sternchen fing es an...? Widerstände heute im Geschlechterdiskurs

23. Jan 2024
Noch nie zuvor drückten so viele Menschen ihre Haltung durch gegenderte Sprache aus – und wohl auch noch nie zuvor gab es so starke Widerstände und Unterbindungsversuche. Das generische Maskulinum schließt die Frauen aus. Frauen benennen wird von anderer Seite als ausschließend dargestellt. Wie gehen wir mit dieser Situation um?
Veranstaltungsort: 
Akademie für Politische Bildung
Veranstalter: 
Akademie Frankenwarte - Gesellschaft für Politische Bildung e.V.

Seminar: Die Welt im Wandel. Zeitenwende

12. Jan 2024 bis 14. Jan 2024
In einer von Globalisierungs- und Modernisierungsprozessen geprägten Zeit werden wir immer wieder mit Krisen und Konflikten konfrontiert. Im Rahmen dieses Seminars sollen ausgewählte politische Akteure, Entwicklungen und Konflikte in den Fokus gerückt werden. Dabei wird beispielsweise ein Überblick über verschiedene politische Krisenherde und deren Auswirkungen auf Europa und Deutschland gegeben.
Veranstaltungsort: 
Politische Bildungsstätte Helmstedt e.V.
Veranstalter: 
Politische Bildungsstätte Helmstedt e.V.

Fortbildung: Methoden der antisemitismuskritischen Bildungsarbeit

12. Jan 2024 bis 13. Jan 2024
Die Fortbildung macht die Teilnehmenden mit unterschiedlichen Methoden der antisemitismuskritischen Bildungsarbeit vertraut, diese werden erprobt und schließlich gemeinsam reflektiert. Dabei wird der Fokus immer praxisbezogen sein. Welche Herangehensweisen sind sinnvoll? Wann sind welche Methoden einsetzbar und für wen sind sie geeignet? Welche Fallstricke bergen manche Methoden? Welches Wissen und welche Haltung zum Thema muss ich selbst mitbringen?
Veranstaltungsort: 
Jugendbildungsstätte Bremen – LidiceHaus gGmbH
Veranstalter: 
Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH

Seminar: Antworten für morgen, Werte von vorgestern – Europa im Wandel der Zeit

8. Jan 2024 bis 12. Jan 2024
Europäische Jugendbildung "Think Europe": Europa und die Welt befinden sich in Zeiten großer Umbrüche. Demografischer Wandel, die Rückkehr der Geopolitik und gefühlte wie auch wirkliche Unsicherheiten prägen das Leben nahezu aller Menschen. Viele der damit einhergehenden Herausforderungen können wir nur gemeinsam bewältigen, weil sie auch durch Zusammenleben entstanden sind.
Veranstaltungsort: 
Europa-Haus Marienberg
Veranstalter: 
Europahaus Marienberg

Winter School 2023/24: "Never Again War – Building Peace, Justice & a better world"

27. Dez 2023 bis 3. Jan 2024
The educational programme focuses on building peace, justice, and a better world. The seminar will discuss nonviolent communication, conflict transformation and intersectional approach to human rights for changing society through peacebuilding. Because peace is more than the absence of war, it's a world where everyone can feel safe. Together, the group will find out which aspects are crucial in creating a counterforce to a world deeply troubled by war, conflict, climate change, pandemics, and the surging right-wing extremism.
Veranstaltungsort: 
Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein e. V.
Veranstalter: 
Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein e.V.

Online-Workshop “Polycrisis and Transformation: Setting the Values for a Democratic Awakening”

15. Dez 2023
Citizens in Germany and across the world are experiencing the world today as a time of upheaval that is triggering feelings of fear, uncertainty and powerlessness – faced by social division, inequality, the rise of extremism, and an increasing polarisation of public and media discourses as well as new wars, an ongoing pandemic, and the climate crisis at a global level. The Foundation highlights this need for a new focus on democratic values with its international co-creative workshop "Polycrisis and Transformation: Values Orientation for a Democratic Awakening".
Veranstaltungsort: 
Stiftung Adam von Trott Imshausen e. V.
Veranstalter: 
Stiftung Adam von Trott, Imshausen e.V.