“Demokratie
braucht
politische Bildung”

Sie sind hier:

Archiv der Veranstaltungen - Jahresthema

Against Racism: Workshop zum Einstieg in die rassismuskritische Bildungsarbeit

4. Dez 2021 bis 5. Dez 2021
Die Georg-von-Vollmar-Akademie e.V. in Kooperation mit basa e.V. bieten mit diesem Seminar einen Einstieg in das Feld der rassismuskritischen Bildung. In Form von erfahrungsbasiertem Lernen wird ein Wissen über Alltagsrassismus und rassistische Diskurse vermittelt, welches dabei hilft erstens Rassismus zu erkennen, zweitens sich seiner eigenen Rolle gewahr zu werden und drittens Handlungsstrategien zu entwickeln. Der Workshop setzt die Bereitschaft zur kritischen Selbstreflexion voraus.
Veranstaltungsort: 
Georg-von-Vollmar-Akademie
Veranstalter: 
basa e.V. – Bildungsstätte Alte Schule Anspach
Georg-von-Vollmar-Akademie e.V.

Educating for a better future: Fachseminar zu Methoden der Bildung für die sozial-ökologische Transformation

25. Nov 2021 bis 28. Nov 2021
Das Fachseminar "Educating for a better future" richtet sich an Lehrkräfte und Trainer*innen aus Deutschland und Polen, die ihre methodischen Kompetenzen im Bereich der Bildung für die sozial-ökologische Transformation erweitern möchten.
Veranstaltungsort: 
Stiftung Kreisau für Europäische Verständigung - Internationale Jugendbegegnungsstätte
Veranstalter: 
Kreisau-Initiative e.V.

Webtalk: Programmierte Diskriminierung? Die Macht der Algorithmen.

17. Nov 2021
Die Vorträge von Dr. Carsten Orwat und Dr. Jarke beleuchten die Macht von Daten und Algorithmen in unserem Alltag und hinterfragen, an welchen Stellen sie bereits bestehende Ungleichheiten verstärken und neue Formen der Diskriminierung hervorrufen.
Veranstaltungsort: 
Online
Veranstalter: 
ServiceBureau Jugendinformation der Jugendbildungsstätte LidiceHaus, Landeszentrale für politische Bildung Bremen

Online-Seminar: Keine plakative Präsentation II - Rassismuskritische und diversitätssensible Perspektiven bei der Veranstaltungsplanung

17. Nov 2021
Dieses Seminar findet im Rahmen unserer Workshopreihe "Rassismuskristik und Diversitätssensibilität" in Kooperation mit Integrationshaus e.V. und House of Ressources Köln statt.
Veranstaltungsort: 
Online
Veranstalter: 
Willi-Eichler-Bildungswerk – Willi-Eichler-Akademie e.V.

Seminar: Wie siehst Du mich? Wie sprichst Du mit mir? Dimensionen Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit im Blick

2. Nov 2021 bis 4. Nov 2021
Wenn Menschen Werte demokratischen Handelns und Kommunizierens offen ablehnen/verletzen, müssen sich wiederum mündige Bürger*innen damit auseinandersetzen und eine klare Haltung einnehmen und diese auch äußern. Dieses Seminar bietet jungen Erwachsenen im Alter zwischen 16 und 20 Jahren die Möglichkeit, die eigene Haltung gegenüber anderen Sichtweisen und Perspektiven zu reflektieren.
Veranstaltungsort: 
Europäische Akademie Otzenhausen
Veranstalter: 
Europäische Akademie Otzenhausen gGmbH

Empowerment-Training für Menschen mit Rassismus-Erfahrung – Rassismus erkennen und entgegenwirken

1. Nov 2021 bis 3. Nov 2021
Im Empowerment-Training erhalten die Teilnehmenden die Möglichkeit, in einem sicheren Raum über Ihre eigenen Erfahrungen in den Austausch zu kommen, das eigene Wissen über die Geschichte des Rassismus und die Wirkungsweisen von Rassismus zu erweitern und Handlungsstrategien gegen Rassismus zu entwickeln.
Veranstalter: 
Internationale Jugendgemeinschaftsdienste e.V. (ijgd)

Seminar: Grundlagen rasssismuskritischer Jugendarbeit

1. Nov 2021 bis 2. Nov 2021
Rassismus passiert auch ohne böse Intention, denn er basiert auf einer jahrhundertalten Tradition und ist in Strukturen verankert. Um eine rassismuskritische Praxis umzusetzen, braucht es daher theoretisches Fachwissen und Raum für Reflexionen. In dieser zweitägigen Fortbildung werden Grundlagen für dieses wichtige Querschnittsthema vermittelt.
Veranstaltungsort: 
Bildungsstätte Bredbeck
Veranstalter: 
Bildungsstätte Bredbeck – Heimvolkshochschule des Landkreises Osterholz

Seminar: Markt Macht Identität - Wenn LGBTIQ*s mit kapitalistischen Verhältnissen flirten

1. Okt 2021 bis 3. Okt 2021
Dieses Seminar bietet die Gelegenheit, sich mit der Geschichte sowie den Funktions- und Wirkungsweisen von kapitalistischen Ökonomien aus einer LGBTIQ*-Perspektive auseinanderzusetzen: Wie sind unsere modernen Vorstellungen von sexueller und geschlechtlicher Identität mit dem Aufstieg des modernen Kapitalismus und Kolonialismus verwoben?
Veranstaltungsort: 
Stiftung Akademie Waldschlösschen - Bildungs- und Tagungshaus
Veranstalter: 
Stiftung Akademie Waldschlösschen - Bildungs- und Tagungshaus, Queeres Netzwerk Niedersachsen e.V. (QNN), Lesbisch in Niedersachsen (LiN)

Digitale Fachtagung: Bildung braucht Empowerment

29. Sep 2021
Diskriminierung und Rassismus sind in den Strukturen und im Bewusstsein eingeschrieben und machen auch vor Bildungsinstitutionen wie z. B. Schule nicht halt. Dieser digitale Fachtag legt das Augenmerk auf die Kontexte von Wissensfabriken, in denen genau diese Denk-und Handlungsweisen kritisch in den Fokus geraten.
Veranstaltungsort: 
Online
Veranstalter: 
Bildungswerk Berlin der Heinrich-Böll-Stiftung, Bildungsteam Berlin-Brandenburg e.V.

Deutsch-französischer Fachkräfte-Austausch – "Betzavta-Miteinander" Schulung (Teil I in Südfrankreich)

15. Sep 2021 bis 22. Sep 2021
Dieser Fachkräfte-Austausch richtet sich an Multiplikator*innen der Jugendarbeit aus Frankreich und Deutschland. Im Mittelpunkt steht das in der vom "Adam-Institute for Democracy and Peace" in Jerusalem entwickelte Demokratie-Lernprogramm „Betzavta" (dt.: „Miteinander").
Veranstalter: 
Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V., Association ROUDEL (Frankreich)

Online-Seminar in 2 Modulen: Vielfalt mit Leben füllen – Interkulturelle Sensibilität als soziale Kompetenz

9. Sep 2021 bis 10. Sep 2021
Interkulturelle Sensibilität ist die Fähigkeit, Menschen mit Respekt und Wertschätzung zu begegnen, ungeachtet ihrer kulturellen Herkunft. Jede Kultur stellt ein Werte- und Orientierungsmuster für unser Denken, Fühlen und Handeln dar. Die eigene kulturelle Prägung beeinflusst unbewusst und wird als selbstverständlich hingenommen. Dieses Seminar vermittelt ein Bewusstsein für die eigene kulturelle Prägung und für die Diversität von Kulturen.
Veranstaltungsort: 
Herbert-Wehner-Bildungswerk e.V.
Veranstalter: 
Herbert-Wehner-Bildungswerk e.V.