“Demokratie
braucht
politische Bildung”

Sie sind hier:

Archiv der Veranstaltungen - Jahresthema

Wie können wir dem Hass entgegentreten? Zum selbstbewussten Umgang mit homo- und trans*feindlichen Angriffen

10. Feb 2017 bis 12. Feb 2017
In den letzten Jahren ist teils ein Erstarken rechter Bewegungen und Parteien wie AfD, PEGIDA und Besorgte Eltern zu beobachten. Im Zuge dessen werden, so scheint es, zunehmend auch Homo- und trans*feindliche Parolen in der öffentlichen Debatte salonfähig.
Veranstaltungsort: 
Stiftung Akademie Waldschlösschen - Bildungs- und Tagungshaus
Veranstalter: 
Stiftung Akademie Waldschlösschen - Bildungs- und Tagungshaus

Wie „gaga“ ist das denn? Die Neuen Rechten und deren Einflüsse auf unser Leben

3. Feb 2017 bis 5. Feb 2017
Vor kurzem veröffentlichte die CSU einen Post, in dem es heißt: Neuer Gaga-Vorschlag der Grünen: Unisex-Toiletten! Wir finden: Ab ins Klo mit wirren Genderwahn-Vorschlägen! Die zunehmenden Angriffe auf LGBTTIQ-Personen seitens der Neuen Rechten und nun auch der CSU will eine Veranstaltung der Akademie Waldschlösschen aufgreifen.
Veranstaltungsort: 
Stiftung Akademie Waldschlösschen - Bildungs- und Tagungshaus
Veranstalter: 
Stiftung Akademie Waldschlösschen - Bildungs- und Tagungshaus

Kongress: MEHR GLEICHHEIT - Wirtschaftlich notwendig. Politisch unerlässlich. Sozial gerecht.

28. Nov 2016 bis 29. Nov 2016
Was ist zu tun? Wie kann das Auseinanderdriften der Gesellschaft gestoppt werden? Wie viel Gleichheit brauchen wir in einer Guten Gesellschaft? Auf dem Kongress soll diesen Fragen nachgegangen werden.
Veranstaltungsort: 
Friedrich-Ebert-Stiftung e.V. (Zentrale Berlin)
Veranstalter: 
Friedrich-Ebert-Stiftung e.V.

Fachtagung "Demokratie in Gefahr? Rechtspopulismus und die Krise der politischen Repräsentation"

22. Nov 2016 bis 23. Nov 2016
Die Fachtagung zum AdB-Jahresthema 2017. Auf dieser Fachtagung wollen wir uns mit diesen sehr komplexen Sachverhalten auseinandersetzen, mit Expertinnen und Experten aus Forschung, Politik und Bildungsarbeit die aktuellen Entwicklungen beleuchten und Antworten auf die Frage finden, worin die Aufgaben der politischen Bildung liegen.
Veranstaltungsort: 
LWL-Bildungszentrum Jugendhof Vlotho
Veranstalter: 
Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V.

Was kann der Sozialstaat noch leisten? Demografische Entwicklung, Armutsgefährdung und soziales bürgerschaftliches Engagement

24. Okt 2016 bis 28. Okt 2016
Ist der Generationenvertrag gescheitert oder hat er noch eine Zukunft? Können wir uns einen gerechten Sozialstaat noch leisten? Wenn ja, wie kann er finanziert werden? Brauchen wir mehr soziales bürgerschaftliches Engagement? Aber, wo wird das Ehrenamt zum "Lückenbüßer" staatlicher Zuständigkeit? Diese und ähnliche Fragen werden im Seminar besprochen.
Veranstaltungsort: 
Gustav-Heinemann-Bildungsstätte – Gesellschaft für Politik und Bildung Schleswig-Holstein e.V.
Veranstalter: 
Gustav-Heinemann-Bildungsstätte

Partizipation zwischen Peripherie und Mitte. Demokratieseminar für Straßenkinder

30. Sep 2016 bis 3. Okt 2016
Dieses Seminar richtet sich an die in der BRD lebenden Straßenkinder sowie an alle, die an diesem Thema Interesse haben. Bei dieser Veranstaltung geht es um Fragen der Partizipation. In Kooperation mit: KARUNA Zukunft für Kinder und Jugendliche in Not International e.V.
Veranstaltungsort: 
Gustav-Stresemann-Institut in Niedersachsen e.V. - Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen
Veranstalter: 
Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.

Fachtagung: Wohlstand ohne Wachstum: Bildungsansätze für das Gute Leben im 21. Jahrhundert

17. Aug 2016 bis 18. Aug 2016
Die Tagung befasst sich mit den tieferliegenden Ursachen heutiger Problemlagen und möglichen Wegen aus der Krise. Sie legt einen Fokus auf die Frage, was eigentlich wirklich wichtig ist, wenn uns die heutige Lebensausrichtung eher einen permanenten Krisenmodus beschert hat.
Veranstalter: 
Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar (EJBW)

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung: Soziale Gerechtigkeit im 21. Jahrhundert

12. Jul 2016
Bei dieser Vortrags- und Diskussionsveranstaltung sollen Daten und Fakten über Vermögensverhältnisse sowie die Ergebnisse der Kurzexpertise „Ungleichheit als Gefahr für nachhaltiges Wachstum – Wie die Bevölkerung über soziale Unterschiede denkt“ vorgestellt und mit namhaften Experten aus Wissenschaft und Politik diskutiert werden.
Veranstaltungsort: 
Fritz-Erler-Forum Baden-Württemberg, Landesbüro der FES
Veranstalter: 
Fritz-Erler-Forum Baden-Württemberg, Landesbüro der Friedrich-Ebert-Stiftung