“Demokratie
braucht
politische Bildung”

Sie sind hier:

Mitgliederdatenbank

Die AdB-Mitgliederdatenbank bietet eine Suche nach Einrichtungen politischer Jugend- und Erwachsenenbildung, die Mitglied im AdB sind. Dabei kann nach Bundesland, Bettenzahl und/oder thematischem Schwerpunkt gefiltert werden. Jede Bildungseinrichtung wird mit einer Profilseite kurz vorgestellt, die von der AdB-Mitgliedseinrichtung selbst gepflegt wird. Für detaillierte Informationen nutzen Sie bitte die angegebenen Webseiten unserer Mitgliedseinrichtungen.

 

Die Mitgliederdatenbank befindet sich derzeit noch im Aufbau.

Ein vollständiges Mitgliederverzeichnis des AdB  finden Sie hier (Stand: Dezember 2016 | pdf, 194 KB).
 

Mitglieder-Suche

Wielandgut Oßmannstedt

Weimar-Jena-Akademie

Thüringen
99423
Weimar
Jakobstraße 10
Die Bildungsstätte im Wielandgut Oßmannstedt liegt etwa zehn Kilometer östlich von Weimar. Das Gutshaus, in dem der Dichter Christoph Martin Wieland von 1797 bis 1803 lebte und arbeitete, wurde im Jahr 2005 im Zusammenspiel der Klassik Stiftung Weimar und der Hamburger Stiftung zur Förderung von Wissenschaft und Kultur restauriert, saniert und umgebaut.

Vogelsang IP gemeinnützige GmbH

Nordrhein-Westfalen
53937
Schleiden
Vogelsang 70
Die ehemalige „Ordensburg“ Vogelsang ist mit rund 100 ha eines der größten Bauwerke aus der NS-Zeit. Wie die meisten NS-Großbauten ist sie nicht fertiggestellt worden. Doch auch so zeugt die denkmalgeschützte Anlage davon, dass sie, ebenso wie die Ordensburgen in Krössinsee und Sonthofen, nicht nur als Zweckbau diente, sondern ein politisches Bauwerk war. Bis heute ist die Herrschaftsarchitektur ablesbar, die der Selbstdarstellung des Nationalsozialismus diente und zugleich dessen Machtanspruch über Mensch und Natur dokumentiert.

Villa Fohrde e.V.

Brandenburg
14798
Havelsee/OT Fohrde
August-Bebel-Str. 42
Die Bildungsstätte Villa Fohrde e.V. bei Brandenburg/Havel steht für die Förderung eines konstruktiven und respektvollen Umgangs der Menschen mit sich selbst, mit einander und mit unserer natürlichen Umwelt. Dieses Anliegen spiegelt sich in sämtlichen Bereichen der Einrichtung wider: Von der freundlichen Atmosphäre des Hauses über die viel gelobte Verpflegung bis hin zu den Inhalten und teilnehmerorientierten Ansätzen des Veranstaltungsprogrammes. Die Villa Fohrde bietet ideale Voraussetzungen für gelungene, ganzheitliche Bildungsarbeit gemäß dem Motto: „Lernen und Genießen!“