“Demokratie
braucht
politische Bildung”

Sie sind hier:

Pressemitteilungen

Wenn Sie regelmäßig Informationen von uns erhalten möchten, können Sie sich in unseren Presseverteiler aufnehmen lassen. Bitte senden Sie hierfür eine Nachricht an meissner@adb.de

 

Demokratieprinzip ist konstitutiver Bestandteil der freiheitlich demokratischen Grundordnung: Der AdB ruft zur Stärkung der politischen Bildung auf

18.01. 2017

Das Bundesverfassungsgericht hat verkündet, dass es dem NPD-Verbotsantrag nicht stattgibt. Die Partei vertrete zwar ein auf die Beseitigung der freiheitlich demokratischen Grundordnung gerichtetes politisches Konzept, missachte die Menschenwürde und sei mit dem Demokratieprinzip unvereinbar, sie könne aber die Demokratie nicht ernsthaft gefährden, da es ihr an Gewicht fehle, so die Richter.

 

Stellungnahme zum Jahresthema 2017 verabschiedet: „Demokratie in Gefahr? Rechtspopulismus und die Krise der politischen Repräsentation“

28.11. 2016

Die politische Landschaft verändert sich – in Deutschland, in Europa, in der Welt. Die aktuellen Entwicklungen zeigen, wie schnell demokratische Strukturen durch Polarisierung und rechtspopulistisches Agieren erschüttert und die Legitimität demokratischer Entscheidungen und Instanzen in Frage gestellt werden können. Diese Entwicklungen haben die politische Kultur negativ verändert; offen als rechtsextrem erkennbare Einstellungen und Gruppen werden stärker und lauter.

 

Jugendpolitik in Zeiten des demografischen Wandels - Ausgabe 3/2016 der Zeitschrift Außerschulische Bildung ist erschienen

20.09. 2016

Die Ausgabe 3/2016 der vom Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten (AdB) herausgegebenen Zeitschrift Außerschulische Bildung ist erschienen. In den Beiträgen dieser Ausgabe wird nach einer speziellen Politik für eine spezifische Zielgruppe gefragt – Kinder und Jugendliche. Wie muss Jugendpolitik in Zeiten des demografischen Wandels aussehen? Stehen Kindern und Jugendlichen weniger Aufmerksamkeit und weniger Ressourcen zu, weil sie eine kleiner werdende gesellschaftliche Gruppe sind?

Lebensräume gemeinsam gestalten - Jahresbericht 2015 informiert über das Programm „Politische Jugendbildung im AdB“

9.06. 2016

Der Jahresbericht 2015 des Programms „Politische Jugendbildung“ im Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten (AdB) ist erschienen und beschäftigt sich in seinem Schwerpunkt mit dem Thema „Partizipation und Demokratie in und mit der Schule“, das von einer der vier Projektgruppen verantwortet wird. Daneben wird ein zweiter Schwerpunkt in diesem Bericht deutlich: Die große Zahl zugewanderter Menschen hat für die Einrichtungen der politischen Jugendbildung viele neue Aufgaben mit sich gebracht.

Eine Welt. Entwicklungspolitische Bildung in der Diskussion: Die neue Ausgabe der Zeitschrift Außerschulische Bildung ist erschienen

31.05. 2016

Die Ausgabe 2/2016 der vom Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten (AdB) herausgegebenen Zeitschrift Außerschulische Bildung ist erschienen. Im Fokus steht die entwicklungspolitische Bildung und damit ein wichtiges, durch aktuelle Herausforderungen geprägtes Arbeitsfeld politischer Bildung. Viele der im AdB zusammengeschlossenen Bildungseinrichtungen, aber auch Einrichtungen der politischen Bildung anderer Trägerverbünde, haben hier eine ausgewiesene Expertise.

 

Politische Bildung für alle: Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten berichtet über das Jahr 2015

18.05. 2016

Der Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten (AdB) hat den Bericht über seine Arbeit im Jahr 2015 vorgelegt. In diesem Bericht werden Schwerpunkte, Themen, Veranstaltungen, Projekte und Publikationen eines ereignisreichen Jahres vorgestellt. Die fachliche Weiterentwicklung der politischen Bildung, die Qualifizierung der haupt-, neben- und ehrenamtlich tätigen Mitarbeitenden in den Einrichtungen sowie die Stärkung und der Ausbau der strukturellen Grundlagen politischer Bildung werden dabei als herausragende Aufgaben beschrieben.

Flucht und Geflüchtete – Thema und Zielgruppe politischer Bildung: Neues Fortbildungsangebot für politische Bildnerinnen und Bildner

11.05. 2016

Die Angebote der außerschulischen politischen Jugend- und Erwachsenenbildung wollen auch die Menschen erreichen, die in den letzten Wochen und Monaten nach Deutschland geflüchtet sind. Einige Bildungsstätten und Akademien, Bildungswerke und Vereine haben bereits entsprechende Angebote konzipiert und durchgeführt. Viele weitere Träger politischer Bildung haben ebenfalls Interesse, fühlen sich aber nicht ausreichend qualifiziert. Sie fragen sich, was zu bedenken und zu beachten ist, wenn Veranstaltungen politischer Bildung für Geflüchtete geplant und durchgeführt werden.

Religionen in der Migrationsgesellschaft. Ein Thema der politischen Bildung - Die neue Ausgabe der Zeitschrift Außerschulische Bildung ist erschienen

10.03. 2016

Die erste Ausgabe 2016 der vom Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten (AdB) herausgegebenen Zeitschrift Außerschulische Bildung ist erschienen. Sie eröffnet unterschiedliche Perspektiven auf das Thema „Religionen in der pluralen demokratischen Migrationsgesellschaft“ und benennt Herausforderungen, die entstehen, wenn sich die sozialen, kulturellen und religiösen Koordinaten einer Gesellschaft durch Migration verändern.

 

Stellungnahme zum Jahresthema 2016 verabschiedet - „Wie wollen wir zusammen leben? Armut und Reichtum in der Demokratie“

30.11. 2015

Der Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten (AdB) will im kommenden Jahr den Schwerpunkt seiner Arbeit auf das Thema „Wie wollen wir zusammen leben? Armut und Reichtum in der Demokratie“ legen. Zur Vorbereitung des Jahresthemas hat die Mitgliederversammlung des AdB am 25. November 2015 eine Stellungnahme verabschiedet. Mit dieser Stellungnahme und mit der Fachtagung, die unmittelbar vor der Mitgliederversammlung vom 24. bis 25.

SprachGewaltig. Sprache und Sprechen in Politik und politischer Bildung - Die neue Ausgabe der Zeitschrift Außerschulische Bildung ist erschienen

21.09. 2015

In der aktuellen Ausgabe der Außerschulischen Bildung liegt der Fokus auf der gesprochenen Sprache und auf der Bedeutung von Sprache und Sprechen in der Gesellschaft. Die Beiträge thematisieren die Grenzziehung durch Sprache im gesellschaftlichen Miteinander, reflektieren den Streit um eine sich stets verändernde Sprache, nehmen sprachliche Gewalt in den Blick und beleuchten die Rolle der Sprache in der politischen Bildung. Dazu wird ein Blick in die Geschichte der politischen Bildung geworfen und es werden Methoden vorgestellt, die einen Rahmen für öffentliches Sprechen schaffen.

Refugees Welcome - Flucht, Asyl und Migration als Thema der politischen Bildung

31.08. 2015

Am 12. Oktober 2015 veranstaltet der Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e. V. (AdB) im Rahmen seines aktuellen Jahresthemas einen eintägigen Workshop zum Thema „Flucht, Asyl und Migration als Thema der politischen Bildung“. Er findet in Kooperation mit PRO ASYL und der Bildungsstätte Anne Frank in Frankfurt am Main statt.

 

Weltflüchtlingstag rückt die Menschen in den Fokus - Politische Bildung stellt sich den Herausforderungen über den Tag hinaus

19.06. 2015

Der AdB hat sich mit dem Jahresthema 2015 „Globale Migration – Zuwanderung, Flucht und Asyl im Fokus politischer Bildung“ zur Aufgabe gemacht, in der politischen Bildung die Themen Zuwanderung, Flucht und Asyl aufzugreifen, eine demokratische Auseinandersetzung über die Situation der Flüchtlinge anzuregen, für die Wahrung der Menschenrechte einzutreten und Begegnungen mit Flüchtlingen zu ermöglichen. Mehr als 50 Veranstaltungen bieten die Mitgliedseinrichtungen zu diesem Thema im Jahr 2015 an.

 

Alles nur ein Film? - Die neue Ausgabe der Zeitschrift Außerschulische Bildung ist erschienen

5.06. 2015

Der Film als besonderes Medium in der politischen Bildung steht im Mittelpunkt der neuen Ausgabe der vom Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten (AdB) herausgegebenen Zeitschrift Außerschulische Bildung (Heft 2/2015). Filme regen zu Reflexion an, können Diskussionsprozesse unterstützen, sind aber auch eigenständiges mediales Produkt politischer Bildungsarbeit.