“Demokratie
braucht
politische Bildung”

Online-Seminar: Nichts ist mehr wie es war? – Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Demokratie in Corona-Zeiten

25. Mai 2020 bis 29. Mai 2020

Am 7. Januar 2020 erhält das wenige Tage zuvor in China entdeckte neuartige Virus den Namen 2019-nCoV. Nur wenige Monate später ist die Welt eine andere: Ausgangs- und Kontaktsperren auf allen Kontinenten, Grenzschließungen, der weltweite Reiseverkehr kommt zum Erliegen. Die Folge: ein wirtschaftlicher Einbruch, dessen Dimensionen nur ansatzweise fassbar sind. Gleichzeitig werden bürgerliche Grundrechte beschnitten wie noch nie in Friedenszeiten…

 

Das hier angebotene Online-Seminar möchte seinen Beitrag zu Aufklärung, Einordnung und Debatte leisten und den Teilnehmenden die Gelegenheit geben, über die Welt in Corona-Zeiten zu sprechen. In jeder Einheit werden wichtige Teilaspekte der Krise näher beleuchtet. Dabei gilt: das digitale Format ist kein Wert an sich, aber so lange Politische Bildung keine anderen Räume hat, müssen die virtuellen genutzt werden.

 

Die Einheiten bauen lose aufeinander auf, können aber auch einzeln besucht werden.

 

Dauer des Seminars: Mo - Fr, jeweils von 10:00 - 11:30 Uhr

 

Technik: Für die Teilnahme am Online-Seminar wird ein PC, Laptop, Tablet oder das Smartphone mit Internetzugang, Mikrofon und Kamera benötigt. Zur Vorbereitung des Webinars wird eine halbe Stunde vor Seminarbeginn ein Technik-Check angeboten. Eine Verpflichtung, Audio- und Webcam-Verbindung und Chatfunktion zu nutzen, besteht nicht. Für alle Online-Seminare der Gustav-Heinemann-Bildungsstätte kommt die Software der US-Firma Zoom zum Einsatz. Die Software Zoom ist ohne Registrierung nutzbar und installiert sich vor Beginn des Webinars nach wenigen Klicks auf dem Endgerät. Webinar-Teilnehmer*innen können auch zuvor unter https://www.zoom.us/download den Client für ihren Webbrowser installieren.

Veranstalter: 
Gustav-Heinemann-Bildungsstätte – Gesellschaft für Politik und Bildung Schleswig-Holstein e.V.