“Demokratie
braucht
politische Bildung”

Demokratie braucht politische Bildung!

Unterzeichnung des Koalitionsvertrages zwischen der CDU/CSU und SPD am 16. Dezember 2013 im Paul-Löbe-Haus des Deutschen Bundestages
19.12. 2013

Zusammenstellung der für die politische Bildung relevanten Passagen im Koalitionsvertrag „Deutschlands Zukunft gestalten“ von CDU, CSU und SPD

Die Bundesregierung der 18. Legislaturperiode hat sich gebildet. Damit tritt der Koalitionsvertrag von CDU, CSU und SPD in Kraft. Nimmt man den Titel des Koalitionsvertrags ernst: „Deutschlands Zukunft gestalten“, so müssen wir – ganz im Sinne unseres Verständnisses als zivilgesellschaftlicher Akteur in der demokratischen Gesellschaft – sagen: Dies können wir nur gemeinsam tun.

Der Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten (AdB) stellt seinen Mitgliedern und allen Interessierten im Folgenden eine Synopse der Passagen aus dem Koalitionsvertrag zur Verfügung, die für die politische Bildung in Deutschland relevant sind und die Anknüpfungspunkte für die eigene Arbeit und für die Kommunikation mit politischen Entscheidungsträgerinnen und -trägern bieten. Wir möchten nicht nur, dass die Politik von den gewählten Vertreterinnen und Vertretern gestaltet wird, sondern wir möchten mitgestalten. Auch dafür kann diese Zusammenstellung hilfreiche Anregung geben.

Foto: © Deutscher Bundestag, Achim Melde

 

Download der Synopse als PDF (72 KB)