“Demokratie
braucht
politische Bildung”

Sie sind hier:

Sie sind hier

Training für Fachkräfte der Jugendarbeit mit jungen Migrant*innen, Geflüchteten und Asylsuchenden

19.06.2019 bis 23.06.2019

Das Fachkräftetraining beschäftigt sich mit der Frage, wie Jugendarbeit die Integration von jungen Migrant*innen, Geflüchteten und Asyl-Suchenden in ihre neue Umgebung unterstützen kann. Das Training richtet sich an Trainer*innen, die selbst für die Ausbildung von Jugendarbeiter*innen auf nationaler Ebene zuständig sind. Das Fachkräftetraining wurde im Rahmen des Projekts "Becoming a part of Europe (BpE)" als Pilotkurs konzipiert. Gesucht werden rund 20 Trainer*innen aus diesem Arbeitsbereich, die ihre Kompetenzen erweitern wollen.

 

Das Training baut auf dem während der ersten Phase des BpE-Projekts identifizierten Fortbildungsbedarf auf. Die Teilnehmenden sollen ihre Kompetenzen im Bereich der Konzeption, Durchführung und Auswertung von Ausbildungswegen im Bereich der Jugendarbeit mit Geflüchteten erweitern. Bei diesem Training werden Praxisbeispiele vorgestellt, die zur Anwendung in der eigenen Arbeit dienen können. Ebenso soll der Blick für die europäische Dimension der Arbeit mit jungen Geflüchteten geschärft werden. Bewerbungen sind online unter dem Link unten möglich. Die Bewerbungsfrist endet am 8. März 2019. Die Auswahl der Teilnehmenden erfolgt bis 22. März 2019.

 

Veranstaltungsort: Bonn, Germany

Veranstalter: 
JUGEND für Europa - Nationale Agentur Erasmus+ JUGEND IN AKTION