“Demokratie
braucht
politische Bildung”

Der Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V. sucht Referent*in

AdB sucht Projektleitung für ein dreijähriges Modellprojekt zum Thema "Modernisierung und Ausbau der Trägerstrukturen in der politischen Erwachsenenbildung"
Foto: derateru/pixelio.de
3.07. 2019

Projektleitung für das dreijährige Modellprojekt "Modernisierung und Ausbau der Trägerstrukturen in der politischen Erwachsenenbildung"

Gefördert von der Bundeszentrale für politische Bildung wird der Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V. (AdB) ein dreijähriges Modellprojekt mit dem Ziel der Stärkung und Diversifizierung der politischen Erwachsenbildung umsetzen. Dafür sucht der AdB zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Referent*in (m/w/d) mit Dienstsitz in Berlin.

 

Kern des Projektes zum Thema "Modernisierung und Ausbau der Trägerstrukturen in der Erwachsenenbildung" ist die Vernetzung von, die Zusammenarbeit mit und der Wissensaustausch zwischen bestehenden Einrichtungen und neuen Akteuren politischer Bildung sowie insbesondere Migrant*innenorganisationen.

 

Die Aufgaben der Projektleitung, die erwarteten Voraussetzungen und die Leistungen des AdB finden Sie in der ausführlichen Stellenausschreibung.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in einem pdf-Dokument bis zum 22. Juli 2019 an bewerbung@adb.de mit dem Betreff: Bewerbung Referent*in Erwachsenenbildung. Es werden ausschließlich per E-Mail zugesandte Bewerbungsunterlagen berücksichtigt.

 

Für Fragen wenden Sie sich bitte an:

 

Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V.

Ina Bielenberg, Geschäftsführerin

Mühlendamm 3, 10178 Berlin

Telefon: +49 (0)30 400401-18, E-Mail: bielenberg@adb.de