“Demokratie
braucht
politische Bildung”

Sie sind hier:

Archiv der Veranstaltungen - Jahresthema

Zeitgeschichte, Erinnerungsarbeit und Demokratie Demokratie-Labor 1989/90 – 2019/20. Bürgerinnen und Bürger aus Suhl und Würzburg blicken zurück und nach vorn

11. Nov 2019 bis 14. Nov 2019
2019 und 2020 blicken wir auf 30 Jahre Friedliche Revolution und 30 Jahre gesamtdeutsche Demokratie zurück. Dies ist ein guter Anlass für eine spannende Zeitreise.
Veranstaltungsort: 
Akademie Frankenwarte, Gesellschaft für Politische Bildung e.V.
Veranstalter: 
Akademie Frankenwarte - Gesellschaft für Politische Bildung e.V.

Seminar: Wendepunkte der Geschichte: Deutschland und Europa im Umbruch

27. Okt 2019 bis 30. Okt 2019
Das Seminar für politisch interessierte Bürger*innen erinnert an das Inkrafttreten des Grundgesetzes vor 70 Jahren und den Fall der Mauer vor 30 Jahren und geht der Frage nach, ob Deutschland und Europa sich gegenwärtig wieder an einem solchen epochalen Wendepunkt befinden.
Veranstaltungsort: 
Landhotel Hanfland
Veranstalter: 
Karl-Arnold-Stiftung e.V.

Lesung: "Angst essen Freiheit auf" – 70 Jahre Grundrechte

7. Okt 2019
Die Verteidigung der Freiheitsrechte hat Sabine Leutheusser-Schnarrenberger zu ihrer Herzensangelegenheit gemacht. In ihrem neuen Buch „ANGST ESSEN FREIHEIT AUF - Warum wir unsere Grundrechte schützen müssen" ruft sie ins Gedächtnis, wie bedeutend das Grundgesetz und die dort verankerten Grundrechte sind.
Veranstaltungsort: 
Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof
Veranstalter: 
Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit

Populismus, Rassimus und Extremismus kompetent begegnen

23. Sep 2019 bis 26. Sep 2019
Es ist die Aufgabe der Politischen Bildung, dem weltweitem Gedeihein von Populismus, Rassismus und Extremismus entgegen zu wirken und Jugendlichen Gelegenheiten zu geben, sich intensiv mit den neuen Herausforderungen auseinander zu setzen.
Veranstaltungsort: 
Institut für Jugendarbeit
Veranstalter: 
Institut für Jugendarbeit Gauting, Max-Mannheimer-Studienzentrum, KJR München-Stadt, DoKuPäd Nürnberg

Menschenrechte gestern - Menschenrechte heute - FAIR ARBEITEN

16. Sep 2019 bis 21. Sep 2019
Während der beiden Begegnungen in Oświęcim und Bad Liebenzell möchten wir uns mit den Bedingungen der menschenunwürdigen Arbeit wie Zwangsarbeit auseinandersetzen, die während der NS-Zeit in den Arbeits- und Konzentrationslagern und den besetzten Gebieten an der Tagesordnung waren.
Veranstalter: 
Internationales Forum Burg Liebenzell e.V.

Parolen Paroli bieten!

14. Sep 2019
Gemeinsam gehen wir der Frage nach, was hinter Parolen oder Vorurteilen steckt und prüfen ihre emotionale Basis, ihre Wirkung sowie ihre inhaltliche Bezugnahme.
Veranstaltungsort: 
Landesakademie für Jugendbildung
Veranstalter: 
Landesakademie für Jugendbildung

Menschenrechte unter Druck - Was wir für ihre Stärkung tun können

12. Sep 2019
In mehr als 50 Ländern sind Menschenrechte entweder ernsthaft bedroht oder werden komplett missachtet. Welche Rolle spielen die Menschenrechte in unserer immer multipolarer werdenden Welt und wie können sie nachhaltig gestärkt werden? Diese und weitere Fragen stehen zur Diskussion.
Veranstaltungsort: 
Deutsche Welthungerhilfe e. V.
Veranstalter: 
Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, Landesbüro Nordrhein-Westfalen

Lernen für das Leben in der Demokratie - Argumentieren gegen Stammtischparolen

12. Sep 2019 bis 14. Sep 2019
Die eigene politische Urteils- und Handlungsfähigkeit weiterentwickeln und Vielfalt als demokratischen Grundwert vermitteln!
Veranstaltungsort: 
Gustav-Stresemann-Institut in Niedersachsen e.V. - Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen
Veranstalter: 
Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.

Medien und Populismus als gesellschaftliche Herausforderung

9. Sep 2019 bis 11. Sep 2019
Machen Sie sich vertraut mit dem Einfluss digitaler Medien und deren möglicher militärischer Implikationen. Bilden Sie sich Ihren eigenen Standpunkt im komplizierten Geflecht sich immer weiter ausdifferenzierender Fakten und Zusammenhänge.
Veranstaltungsort: 
Gustav-Stresemann-Institut in Niedersachsen e.V. - Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen
Veranstalter: 
Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.

Betzavta-Miteinander zertifizierte Trainer/-innen-Ausbildung in drei Modulen - Modul 1

26. Aug 2019 bis 30. Aug 2019
Das Demokratie-Trainingsprogramm wurde vom Centrum für angewandte Politikforschung an der Universität München (CAP) für Deutschland adaptiert. Die 3 Module umfassende Trainer*innen-Ausbildung wird beim Gustav-Stresemann-Institut in Niedersachsen in Kooperation mit dem CAP angeboten.
Veranstaltungsort: 
Gustav-Stresemann-Institut in Niedersachsen e.V. - Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen
Veranstalter: 
Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.