“Demokratie
braucht
politische Bildung”

Sie sind hier:

Jahresthema 2023

Widerstandsfähigkeit demokratischer Gesellschaften stärken
Die Rolle politischer Bildung in Zeiten globaler Krisen

 

Politische, ökonomische, ökologische und gesellschaftliche Krisen setzen aktuell weltweit Demokratien unter Druck. Klimakatastrophe und Naturzerstörung, die Bewältigung der Pandemie, Aufrüstung und Krieg auch mitten in Europa, globale Flucht- und Migrationsbewegungen, aber auch die Ambivalenzen der Digitalisierung stellen riesige Herausforderungen dar, die es zu bewältigen gilt.

Bereits jetzt ist klar, dass die Krisen tiefgreifende Veränderungen bewirken und es deutlich wird, dass es kein Zurück zum Status Quo vergangener Jahrzehnte geben wird. Im Gegenteil, es steht zu befürchten, dass die Gleichzeitigkeit dieser Krisen und ihrer Herausforderungen zum neuen Normal wird bzw. bereits geworden ist.

 

Mit dem Jahresthema 2023 fragt der Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e. V. nach den Folgen und nach der Bedeutung für die politische Bildung.

Die gleichnamige AdB-Fachtagung fand am 22. und 23. November 2022 in Bad Kissingen (Stiftung Sudetendeutsches Sozial- und Bildungswerk 
„Der Heiligenhof“) statt. Der ausführliche Tagungsbericht steht unter "Aktuelles" zur Verfügung. 

AdB-Stellungnahme zum Jahresthema 2023

Widerstandsfähigkeit demokratischer Gesellschaften stärken. Die Rolle politischer Bildung in Zeiten globaler Krisen

Veranstaltungen der AdB-Mitgliedseinrichtungen

Terminkalender 

Literatur- und Linksammlung

Publikationen zum Jahresthema

Aktuelles: