“Demokratie
braucht
politische Bildung”

Fortbildung: Prozesse der Hauswirtschaft – von Check-in bis Check-out und dazwischen noch lecker essen

2. Apr 2019 bis 5. Apr 2019

Bei der diesjährigen AdB-Fortbildung für Hauswirtschaftsleitungen in Bildungsstätten werden die Prozesse der Hauswirtschaft genauer unter die Lupe genommen: Wie organisiere ich das Buchungsverfahren? Wie werden Aufträge an Küche und Housekeeping ausgelöst? Welche Kontrollverfahren habe ich, um alle Prozesse im Blick zu behalten?

 

Auf Wunsch der ehemaligen Teilnehmenden konnte für die Tagung ein Referent der Firma L.A.N. GmbH gewonnen werden. Er wird die Möglichkeiten der Nutzung des EDV-Programms "Der HausManager" für die Arbeit der Hauswirtschaftsleitung aufzeigen. Hier können Erfahrungen aus der eigenen Arbeit eingebracht und evtl. bestehende Probleme in der Nutzung angesprochen werden.

 

Wie in jedem Jahr steht neben einem inhaltlichen Input der kollegiale Erfahrungsaustausch im Mittelpunkt, der dazu beitragen soll, Wissen und Erfahrungen weiterzugeben und aufzunehmen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis zum 10. März 2019.

 

Teilnahmebeitrag: 175,00 Euro

 

Der Teilnahmebeitrag beinhaltet die Programmkosten, Übernachtung und Verpflegung. Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden.

 

Ihre Anmeldung ist verbindlich. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine Anmeldebestätigung mit der Rechnung über den Teilnahmebeitrag.

Können Sie trotz Anmeldung an der Tagung nicht teilnehmen, geben Sie uns bitte rechtzeitig Bescheid. Bei Absagen, die 1–3 Werktage vor Beginn der Fortbildung eingehen, müssen wir leider 100 % des Teilnahmebeitrags in Rechnung stellen.

Der Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e. V. behält sich vor, Tagungen aufgrund zu geringer Zahl von Teilnehmenden oder Verhinderung der Referierenden – auch kurzfristig – abzusagen.

Veranstalter: 
Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V.
Veranstaltungsort: 
Ansprechpartner/-in: 

Bock

Sebastian Bock
Stellv. Geschäftsführung, Referent für Jugend- und Fortbildung
Tel: 
+49 (0)30 400 401 15
Hinweise zur Anmeldung: 

Anmeldefrist: 10. März 2019

 

Für Anmeldungen nach Ablauf der Anmeldefrist melden Sie sich bitte telefonisch bei Larissa Döring, Tel. +49 (0)30 400 401-13.