“Demokratie
braucht
politische Bildung”

AdB-Fortbildung für Haustechniker*innen in Bildungseinrichtungen

15. Sep 2020 bis 17. Sep 2020

Veranstaltung für Fachkräfte in AdB-Mitgliedseinrichtungen

 

Bei der AdB-Fortbildung für Haustechniker*innen werden wir uns in diesem Jahr intensiv mit der aktuellen Situation der Pandemie beschäftigen. Wie können wir gutes Tagen und Übernachten in Bildungsstätten gewährleisten? Das wird die Frage sein, die sich durch die ganze Tagung zieht.

 

Es sind in den letzten Monaten große Herausforderungen auch an die Haustechnik gestellt worden. Dabei geht es u. a. um kurzfristig neu zu installierende Hygieneschutzmaßnahmen. Ob am Empfang, bei der Essensausgabe oder in den Seminarräumen. Überall mussten Plexiglaswände aufgestellt, Zwischenwände eingezogen oder Plastikfolien gespannt werden. Was hat funktioniert, was nicht? Was ist nur ein Provisorium und was kann/muss dauerhaft angebracht werden?

 

Mit einem Input von Frau Dr. Jehn von der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft werden wir uns gezielt dem Thema „Raumklima und Lüften“ beschäftigen. Die aktuelle Situation zeigt sehr deutlich, wie wichtig ein gutes Raumklima für die Gesundheit von Mitarbeiter*innen und Gästen in geschlossenen Räumen ist. Wie können wir dies gewährleisten, wenn es keine technische Unterstützung gibt und welche technische Unterstützung ist dabei denkbar?

 

Neben diesen Schwerpunkten werden weitere aktuelle Themen der Haustechnik eine Rolle spielen. Die Tagung soll Gelegenheit geben, sich auszutauschen und gemeinsam Lösungen für knifflige Angelegenheiten zu finden.

Veranstalter: 
Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V.
Veranstaltungsort: 
Ansprechpartner/-in: 

Bock

Sebastian Bock
Stellv. Geschäftsführung, Referent für Jugend- und Fortbildung
Tel: 
+49 (0)30 400 401 15
Foto: AdB

Amann

Estelle Amann
Sachbearbeitung Fördermittelbewirtschaftung und Verwaltungsmanagement
Tel: 
+49 (0)30 400 401 13
PDF-Download: 
Hinweise zur Anmeldung: 
  • Anmeldungen sind bis zum 5. September 2020 möglich.
  • Teilnahmebeitrag: 150,00 Euro. Der Beitrag beinhaltet die Programmkosten, Übernachtung und Verpflegung. Fahrtkosten können nicht erstattet werden.
  • Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung zum Eingang Ihrer Anmeldung per E-Mail
  • Eine Rechnung über den Teilnahmebeitrag erhalten Sie in einer späteren E-Mail

Der Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e. V. (AdB) behält sich vor, Tagungen aufgrund geringer Zahl von Teilnehmenden, Verhinderung der Referierenden oder neuer Covid-19-Sicherheitsverordnungen – auch kurzfristig – abzusagen.

Können Sie trotz Anmeldung an der Tagung nicht teilnehmen, geben Sie uns bitte aufgrund der anfallenden Stornierungskosten rechtzeitig, möglichst drei Werktage vor der Veranstaltung, Bescheid. Bei Absagen, die 1–3 Werktage vor Beginn der Fortbildung eingehen, müssen wir 100 % des Teilnahmebeitrags in Rechnung stellen.