“Demokratie
braucht
politische Bildung”

Sie sind hier:

Einladung zur Denkfabrik

14. Mär 2019 bis 15. Mär 2019

Liebe AdB-Kolleg*innen,

 

im Jahr 2019 wollen wir das Vorhaben Fachreferat weiter entwickeln und die vorhandene Expertise des Verbands sichtbar machen. Dabei fokussieren wir uns auf die Themen: Demokratie, Diversität, Migration, Rassismus- und diskriminierungssensible Bildungsarbeit, Antisemitismus und Islamfeindlichkeit, sowie Extremismusprävention

 

Mit eurer/Ihrer Expertise und Erfahrung aus der Bildungspraxis möchten wir das Vorhaben schärfen und verbandlich weiterentwickeln sowie uns mit dem New Reference Framework of Competences for Democratic Culture (RFCDC) und seinen Auswirkungen auf die außerschulische politische Bildung beschäftigen.

 

Dazu laden wir am 14./15. März 2019 zu einem Austauschtreffen in die Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar (EJBW) ein. Beginn ist ein gemeinsames Mittagessen um 13:00 Uhr am Donnerstag, der Abschluss ist für Freitag 12:00 Uhr geplant. 

Hinweise zur Anmeldung siehe unten, ein detailliertes Programm erhalten Sie von uns per Mail.

 

Wir freuen uns auf einen angeregten Austausch und eine enge Zusammenarbeit.

Mit den besten Grüßen,

Sina Şimşek & Lea Jaenicke

Veranstalter: 
Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V.
Veranstaltungsort: 
Ansprechpartner/-in: 

Jaenicke

Lea Jaenicke
Referentin Bildungspraxis - Fachreferat "Religiös begründeter Extremismus"
Tel: 
+49 (0)30 400 401 25
Hinweise zur Anmeldung: 
  • Die Teilnahme an der Denkfabrik ist kostenfrei.
  • Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail.
  • Verpflegung und Übernachtungskosten in der EJBW trägt die AdB-Geschäftsstelle
  • Fahrtkosten werden ebenfalls von der AdB-Geschäftsstelle übernommen (Bundesreisekostengesetz).