“Demokratie
braucht
politische Bildung”

Zeitschrift Außerschulische Bildung Ausgabe 2-2018

Außerschulische Bildung 2-2018: Israel

Israel

In dieser Ausgabe wird das Land Israel in den Fokus gerückt: die Debatte um die jüdische und demokratische Identität Israels, die inneren Strukturen und Prozesse der israelischen Gesellschaft sowie die Koordinaten des israelischen Gemeinwesens. Ein Beitrag setzt sich kritisch mit der Wahrnehmung des Nahostkonflikts in Deutschland auseinander, andere beschäftigen sich ausführlich mit der Bedeutung deutsch-israelischer Begegnungen und der politischen Bildung für eine differenzierte und reflektierte Sichtweise auf ein faszinierendes Land, das randvoll ist mit Geschichte(n), Religionen und Politik.

 

Aus dem Inhalt:

  • Jüdischer und demokratischer Staat oder die Quadratur des Kreises?
  • Konfliktachsen in der israelischen Gesellschaft
  • Kritische Auseinandersetzung mit der Wahrnehmung des Nahostkonflikts in Deutschland
  • Die Bedeutung des deutsch-isreaelischen Jugendaustausches
  • Bildungs- und Begegnungsarbeit mit jungen Menschen aus Israel und Deutschland
  • Lebensgeschichten in der deutsch-israelischen Bildungsarbeit