“Demokratie
braucht
politische Bildung”

Vernetzungstagung „Gemeinsam für Empowerment – Politische Jugendbildung sucht Partner“

21. Nov 2017

Die Vernetzungstagung „Gemeinsam für Empowerment – Politische Jugendbildung sucht Partner“ findet am 21.11. von 12:30-16:30 in der Jugendherberge Dortmund (Silberstraße 24-26, 44137 Dortmund) statt.

Die Veranstaltung ist Teil des Projekts „Empowered by Democracy“. Ziel ist, Akteure der politischen Jugendbildung mit Einrichtungen der Flüchtlingshilfe und mit Migrant*innenselbstorganisationen zu vernetzen, um voneinander zu lernen und gemeinsam Wege zu finden, jungen Menschen mit Fluchthintergrund politische Partizipation zu ermöglichen. Die Veranstaltung soll zu einer vertieften Qualifizierung der Arbeit vor Ort beitragen, den Austausch unter Multiplikator*innen befördern, sowie über aktuelle Daten, Fakten und die Situation von jungen Menschen mit Fluchthintergrund in NRW und Deutschland informieren.

Eingeladen sind Multiplikator*innen der politischen Jugendbildung aus den Mitgliedsorganisationen des Bundesausschuss politische Bildung (bap e. V.). Der Matchmaking Day wendet sich besonders an die Mitgliedseinrichtungen in NRW, die bereits im Projekt „Empowered by Democracy“ Veranstaltungen durchgeführt haben oder noch durchführen werden.

Für die Veranstaltung konnten wir vier Organisationen gewinnen:

  • Flüchtlingsrat NRW
  • Jugendliche ohne Grenzen - JOG
  • Bundesverband Netzwerke von Migrantenorganisationen - NEMO
  • Neue Deutsche Organisationen – NDO

Alle weiteren Infos zu der Veranstaltung, befinden sich im Programm. Die Anmeldefrist ist der 10. November 2017. Zum Anmeldeformular: https://www.surveymonkey.de/r/7CJQF7M

Die Teilnahme ist kostenfrei, es können keine Fahrtkosten übernommen werden.

Veranstalter: 
Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten e.V. in Kooperation mit anderen
Veranstaltungsort: 
Ansprechpartner/-in: 

Arbter

Rebecca Arbter
Projektreferentin „Empowered by Democracy“
Tel: 
+49 (0)30 400 401 23
PDF-Download: