“Demokratie
braucht
politische Bildung”

Online-Seminar: Nach dem Lockdown - Geht es wieder aufwärts mit der Wirtschaft?

15. Jul 2020

18:00 - 20:00 Uhr

 

Online-Seminar mit Professor Peter Bofinger: Auch wenn sich nach und nach für viele Beschäftigte und Unternehmen wieder der Alltag einstellt, so bleiben viele Fragen weiterhin offen. Die Bundesrepublik kennt keinen vergleichbaren Wirtschaftseinbruch. Nicht wenige befürchten, dass Spätfolgen erst noch bevorstehen. Dem ifo-Geschäftsklimaindex zufolge, sieht die deutsche Wirtschaft im Juni erstmals Licht am Ende des Tunnels, nach dramatischen Einstürzen. Dies ist sicherlich auch auf das massive Maßnahmebündel zurückzuführen, welches Regierungen und Zentralbanken einleiteten. Andere erhoffen sich von der deutschen EU-Ratspräsidentschaft ein glückliches Händchen, um Verwerfungen innerhalb der Gemeinschaft anzugehen.

 

Krisen können auch Chancen bergen: Gelingt ein Umsteuern, um ökologische und soziale Herausforderungen endlich stärker anzugehen? Professor Peter Bofinger wird seine Einschätzung zu diesen wichtigen Themen abgeben und im Anschluss ist noch Gelegenheit, mit ihm darüber zu diskutieren. Bofinger lehrt an der Universität Würzburg als Professor für Volkswirtschaftslehre. Von März 2004 bis Ende Februar 2019 war er Mitglied im Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung.

 

Als weiterer Unsicherheitsfaktor bleibt bestehen, dass das Corona-Virus längst noch nicht erforscht ist und niemand vorhersagen kann, wie sich die Verbreitung zukünftig gestalten wird. Deshalb wird sich ein weiteres Online-Seminar mit dem aktuellen Forschungsstand zu Art, Verbreitung und Schutz beschäftigen.

Veranstalter: 
Akademie Frankenwarte - Gesellschaft für Politische Bildung e.V.
Veranstaltungsort: 

Online