“Demokratie
braucht
politische Bildung”

Rechtsextremismus und Rechtspopulismus: Inhaltliche Auseinandersetzung und Argumentationstraining

4. Mär 2017

Der Umgang mit Personen und Parteien, die offen rechte Parolen und rassistische Sprüche skandieren ist eine Herausforderung! Dem Wunsch, sich gegenüber solchen Äußerungen aktiv zu positionieren, stehen oft Unsicherheit und ein Gefühl der Hilflosigkeit gegenüber. Das Training soll helfen, die Auseinandersetzung zu wagen und sich der eigenen kommunikativen und inhaltlichen Kompetenzen zu vergewissern. Einführend wird Professor Dr. Thomas Grumke zum Thema Rechtsextremismus und Rechtspopulismus als Herausforderung für die Demokratie referieren. Mit Übungen und Simulationen stärken wir uns für die Auseinandersetzung.

 

Inhalte des Trainings:

  • Argumente und Fakten
  • Grenzen und Fallstricke in der Argumentation
  • Umgang mit Widersprüchlichkeiten und unlauterem Argumentieren
  • Entlarvung der eigentlichen Motive und Befindlichkeiten, die hinter Parolen stehen

 

Veranstalter: 
Bildungswerk Stenden
Veranstaltungsort: